Neues aus Henneberg – Historienspiel „1612-Hexen“ auf der Henneburg

139

Das Südthüringer Amateurtheater aus Obermaßfeld hat aufgrund der großen Besucherresonanz das Historienspiel „1612-Hexen“ wieder in den Spielplan aufgenommen. Es wird noch einmal am 10. und 11. Juni 2016 auf der Burgruine Henneburg jeweils um 20 Uhr aufgeführt. Das Stück erinnert an das Schicksal von drei Frauen, die der Hexerei beschuldigt und am 15. Juni 1612 vermutlich „auf dem Eichig“ oberhalb von Untermaßfeld verbrannt wurden.