14.1 C
Suhl
Dienstag, Juni 22, 2021

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5558 – Freitag 18 Uhr bis Sonntag 18 Uhr im 90-Minuten-Takt
DAUERWANDERSENDUNG – Rund um die Ohra-Talsperre (22 min)
ANNO 2000 – Trassentreffen in Dingsleben (10 min)
WELTWEIT – Namibia -Teil 1 (27 min)
ANNO 1961 – Mach‘ mehr aus deinem Typ (13 min)
LANDLEBEN – Fleischbällchen mit Gemüse (17 min)

Sendung 5559 – Sonntag 18 Uhr bis Dienstag 18 Uhr im 90-Minuten-Takt
HEIMATKUNDE – Neustadt am Rennsteig (18 min)
VOR ORT – Zwei Tickets für Tokio (9 min)
ANNO 2012 – Bikefliegen in Oberhof (14 min)
WELTWEIT – Namibia – Teil 2 (19 min)
GEBET FÜR SUHL – Mit Pastor Fred-Uwe Winkler (13 min)
DAUERWERBESENDUNG – DDR-Werbefernsehen (17 min)

NONSENF – Die Wochenshow mit Daniel Ebert abrufbar bei Youtube
Auf Rennsteig.TV immer montags 17.30 und 23.30 Uhr,
dienstags 5.30, 11.30, 17.30 und 23.30 Uhr

mittwochs 5.30 Uhr, 11.30 Uhr, 17.30 Uhr und 23.30 Uhr

Suhl
Bedeckt
14.1 ° C
16.8 °
11.1 °
78 %
2.4kmh
90 %
Di
20 °
Mi
16 °
Do
19 °
Fr
18 °
Sa
23 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Dienstag, 22. Juni 2021

Hildburghausen – Unfall unter Alkohol
Ein 17-jähriger Mopedfahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Laut Polizei war der junge Mann von Heßberg nach Hildburghausen unterwegs. Dabei übersah der Mopedfahrer einen Bewässerungsschacht und prallte dagegen. Der junge Fahrer stürzte und verletzte sich schwer. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 17-Jährige alkoholisiert und das Zweirad nicht versichert war.

Masserberg – Denis Wagner bleibt Bürgermeister
Denis Wagner (CDU) bleibt ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Masserberg. Der Amtsinhaber behauptete sich bei der Wahl am Sonntag im 1. Wahlgang mit fast 53 % der Stimmen vor dem Einzelbewerber Heiko Schubert (41 %) und Hartmud Gießler (Bürgerinitiative Oberer Wald – 6,5 %). Der 41-jährige Denis Wagner hat so wie vor sechs Jahren die Bürgermeisterwahl gewonnen.

Wasungen – Mähroboter gestohlen
Ein bis dato unbekannter Täter entwendete in der Nacht zum Sonntag einen Mähroboter samt Ladestation und Akku vom Sportplatz in Wasungen. Da in dem Gerät ein GPS-Sender eingebaut ist, konnte der Mähroboter geortet und im Garten eines 21-Jährigen schließlich gefunden werden. Dieser muss sich nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

Brotterode – Unfall auf Sommerrodelbahn
Eine 39-jährige Frau besuchte am Sonntag gemeinsam mit ihrer 6-jährigen Tochter die Sommerrodelbahn in Brotterode. Beim Befahren der Bahn kam sie aus bislang nicht geklärten Gründen in einer Kurve aus der Spur und prallte gegen die Umrandung der Rodelbahn. Die Frau verletzte sich schwer und auch ihre Tochter erlitt Verletzungen. Beide kamen zur Behandlung ins Krankenhaus.

Hildburghausen – Drogen im Rucksack
Polizeibeamte kontrollierten am Sonntagabend einen 44-jährigen Mann in der Friedrich-Rückert-Straße. Der Mann gestattete den Polizisten einen Blick in seinen Rucksack und dabei fanden sie Betäubungsmittel, eine Feinwaage und mehrere Hundert Euro Bargeld. Die Gegenstände, das Geld und die Drogen wurden sichergestellt und der Mann erhält eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Walldorf – Wanderhütte abgebrannt
Am frühen Sonntagmorgen kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand einer Wanderhütte oberhalb der Brückenmühle. Diese wurde vollständig zerstört. Es entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Zella-Mehlis – Museen wieder geöffnet
Seit Montag haben die Museen der Stadt wieder geöffnet. Das Stadtmuseum in der Beschußanstalt und das Technische Museum Gesenkschmiede sind jeweils ab 10 Uhr für Besucher wieder offen. Mittwoch ist in beiden Häusern Ruhetag. Im Technischen Museum Gesenkschmiede können die Besucher die Sonderausstellung „Industriegeschichte Zella-Mehlis“ ansehen.

Suhl – Schützin Messerschmidt bei Olympia dabei
Skeet-Schützin Nadine Messerschmidt vom Förderverein SSZ Suhl fährt zu den Sommerspielen nach Tokio. Die 27-Jährige aus Schmalkalden setzte sich in der internen Qualifikation in Frankfurt/Oder erfolgreich durch. Für Messerschmidt ist es die erste Olympia-Teilnahme.

Benshausen – Gedenkstätte für Hexenverbrennung
In Benshausen soll eine Gedenkstätte für zu unrecht als Hexen verbrannte Frauen entstehen. Dazu hat sich der Ortsteilrat auf Bitte einer Nachfahrin entschlossen. Die Gedenkstätte soll am Ziegenplan, einer der ehemaligen Gerichtsorte gebaut werden, heißt es in dem Beschluss. In welcher Form genau, werde noch beraten.

Suhl – Menschen sollen weiter Blut spenden
Das Institut für Transfusionsmedizin warnt vor einem drohenden Mangel an Blutkonserven. Wie eine Sprecherin mitteilte, konnten während der Corona-Pandemie keine Blutpräparate bevorratet werden. Außerdem geht das Institut davon aus, das verschobene Operationen schrittweise nachgeholt und dadurch mehr Blutkonserven benötigt werden. Zudem sei die Spendenbereitschaft im Sommer geringer.

Meiningen – Abschiedsgala für Ansgar Haag
Das Meininger Theater plant eine Schaumeile zum Abschied von Intendant Ansgar Haag. Wie das Theater mitteilte, sollen in verschiedenen Schaufenstern in der Innenstadt mit Kostümen und Requisiten aus den Inszenierungen Haags gezeigt werden. Im Juli ist zudem eine Abschiedsgala geplant, die gemeinsam mit Rennsteig.TV gestaltet wird. Ansgar Haag hat 16 Jahre lang das Staatstheater geleitet.

Termine und Veranstaltungen

Schmiedefeld/R. – Schneekopflauf kann stattfinden
Für den 18. Schneekopflauf am 3. Juli haben die Behörden Grünes Licht gegeben. Wie die Organisatoren vom Rennsteiglaufverein mitteilten, müssen die Starter einen negativen Coronatest vorlegen. Neu ist in diesem Jahr der Start an der Talstation der Schmiedefelder Winterwelt. Wegen der Coronaregeln wird in Blöcken gestartet. Läufer und Läuferinnen können sich noch bis Ende des Monats einen Startplatz sichern.

Meiningen – Sommerkonzerte der Hofkapelle
Die Meininger Hofkapelle spielt im Juli mehrere Konzerte im Innenhof der Elisabethenburg. 350 Besucher dürfen dabei sein. Die Termine: Am
Samstag, 3. Juli, spielt um 20 Uhr Karolina Öhman spielt das Cellokonzert von Friedrich Gulda. Am Montag, 5. Juli spielt um 20 Uhr die Hofkapelle Werke von Offenbach, Donizetti, Rossini, Lortzing, Mozart und Purcell. Weitere Konzerte am Sonntag, 11. Juli und Montag, 12. Juli.

Oberhof – Hindernislauf „Getting tough“ im August
Die 2. Auflage des Hindernislaufs „Getting tough“ ist für den 14. August geplant. Interessenten können sich für den Extremlauf im Internet anmelden. Die Strecke ist 17 km lang. Dabei muss z.B. die Rennschlittenbahn hoch gelaufen werden. In der Skihalle wird auf dem Bauch durch den Schnee gerobbt. Und an der Großschanze im Kanzlersgrund müssen 700 Stufen bis zum Ziel überwunden werden.

Oberhof – Firmenlauf Thüringer Wald
Nach einem Jahr Corona-Zwangspause soll der Firmenlauf Thüringer Wald unter dem Motto „#twfl21 – läuft doch, nur anders!“ wieder stattfinden. Statt wie sonst an einem festen Termin wird das beliebte Laufevent gesplittet. Im Juni und Juli messen sich die Läufer digital. Dafür wird es eine App geben. Es kann allein oder in kleinen Gruppen gelaufen werden. Einen Finallauf soll es Ende August in Oberhof mit maximal 1.000 Läufer geben.

Suhl – Schwarzebeersfest an einem Tag
In Vesser soll in diesem Jahr trotz Corona das traditionelle Schwarzebeersfest stattfinden, so Ortsteilbürgermeisterin Sylvia Hamatschek. Es soll allerdings nicht drei Tage lang gefeiert werden, sondern nur am 24. Juli. Am Vormittag soll es eine geführte Wanderung geben. Am Nachmittag werden Kaffee und Blaubeerkuchen serviert. 2020 wurde das Fest wegen Corona abgesagt.