7.4 C
Suhl
Montag, November 23, 2020

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5357 – Donnerstag 18 Uhr bis Freitag 17 Uhr im 75-Minuten-Takt
CORONA AKTUELL – Sühler Chrisamelmart abgesagt (5 min)
CORONA AKTUELL – Bodo Ramelow zur Lage in Thüringen (23 min)
HEIMATKUNDE – Henneburg bei Henneberg (7 min)
PRESSESCHAU – Montag, 20. November 1989 (5 min)
ANNO 2018 – Show-Lichter – Teil 2 (23 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5358 – Freitag 18 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE – Suhler Sportschütze Erich Krempel (8 min)
HEIMATKUNDE – Jüdisches Leben in Suhl – Teil 1 (21 min)
PRESSESCHAU – Dienstag, 21. November 1989 (6 min)
RATGEBER – Vorweihnachtliche Gestecke (6 min)
RATGEBER – Was tun gegen den Herbstblues? (11 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)
EUROJACKPOT – Ziehung vom 20. November 2020 (3 min)

Sendung 5359 – Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im 2-Stunden-Takt
HEIMATKUNDE – Stadtrundgang Themar (32 min)
VORLESETAG 2020 – „Die Bienenkönigin“ der Gebrüder Grimm (12 min)
PRESSESCHAU – Mittwoch, 22. November 1989 (7 min)
RATGEBER – Weihnachtliche Türkränze (10 min)
KAMMER-A-MUSIK – Meininger Hofkapelle spielt Beethoven (31 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5360 – Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE – Jüdisches Leben in Suhl – Teil 2 (20 min)
RATGEBER – Vorweihnachtliche Gestecke (6 min)
PRESSESCHAU – Donnerstag, 23. November 1989 (6 min)
RATGEBER – Gemüsesuppe aus dem Garten (11 min)
RATGEBER – Wie lange gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung? (6 min)
HEIMATKUNDE – Bärenstein bei Oberhof (3 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Themen, Tipps & Trends – Täglich 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23.20 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN – Super Big Tramp Band (28 min)
LIFESTYLE TV – Modefotograf Helmut Newton (12 min)
RATGEBER – Motorrad richtig parken (3 min)
DAUERWERBESENDUNG – Rosaxan (15 min)

LESUNG ZUR NACHT – Täglich um 23 Uhr – Täglich ein neues Kapitel
Schauspieler des Meininger Theaters lesen aus dem Regionalkrimi „Das Schlossgespinst“

Suhl
Bedeckt
7.4 ° C
8.3 °
6.7 °
67 %
1.7kmh
99 %
Mo
6 °
Di
3 °
Mi
5 °
Do
6 °
Fr
5 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Montag, 23. November 2020

Sonneberg – Vor der Polizei getürmt
Polizeibeamte wollten am Samstag in Sonneberg eine Autofahrerin kontrollieren. Statt anzuhalten, raste sie in Richtung Schlossberg davon. Die Polizei fand den Audi in einem Waldstück oberhalb der Wiefelsburg. Überrascht stellten die Beamten fest, dass plötzlich ein Mann am Steuer saß. Die 37-jährige Frau und ein Kleinkind befanden sich auf dem Rücksitz. Es wurden offenbar die Plätze getauscht, weil die Frau unter Drogen stand.

Ilmenau – Schüler und Lehrer in Quarantäne
Im Ilm-Kreis sind hunderte Schüler und Lehrer in Quarantäne geschickt worden. Allein am Gymnasium Am Lindenberg in Ilmenau sind laut Landratsamt 114 Kontaktpersonen betroffen. In Stadtilm und in Gräfenroda sind jeweils etwa 80 Schüler und Lehrer als Kontaktpersonen in Quarantäne. Betroffen ist auch der Integrative Kindergarten Ilmenau. Dort mussten 13 Kinder und sechs Erzieher in Quarantäne.

Meiningen – 49-Jähriger stirbt bei Unfall
Bei einem Unfall auf der Landsberger Straße zwischen Meiningen und Walldorf ist am Sonntagmittag ein Mann tödlich verunglückt. Der 49-Jährige war laut Polizei Beifahrer in einem Opel Corsa, das sich aus noch unbekannter Ursache überschlagen hatte. Die beiden Insassen wurden im Wrack eingeklemmt. Die 45-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hildburghausen – Landkreis ganz vorne bei Inzidenzwert
Der Landkreis Hildburghausen ist bundesweiter Spitzenreiter beim Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen. Am Montagmorgen stieg die 7-Tage-Inzidenz auf 395,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Nach Daten des Robert-Koch-Instituts ist das der bundesweit höchste Wert. Bis zum Sonntag lagen der Landkreis auf Platz 2 hinter dem Kreis Sächsische-Schweiz-Osterzgebirge. Dort ist der Inzidenzwert bis zum Montagmorgen auf 387,2 gesunken.

Deutschland – Fast 11.000 Neuinfektionen
Erwartungsgemäß haben die Gesundheitsämter dem Robert-Koch-Institut am Montagmorgen vergleichsweise wenig neue Corona-Infektionen gemeldet. So sind binnen 24 Stunden 10.864 neue Fälle übermittelt worden. Am Freitag war mit 23.648 gemeldeten Fällen ein Höchststand erreicht worden. Am vergangenen Montag hatte die Zahl bei 10.824 gelegen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg bis Montag um 90 auf insgesamt 14 112.

Sonneberg – Stufe „Gelb“ an Schulen
Alle Schulen und Kindergärten im Landkreis Sonneberg sind seit Montag im eingeschränkten Regelbetrieb. Wie das Landratsamt mitteilte, versetzte das Bildungsministerium auf Bitten die Einrichtungen auf Stufe „Gelb“. Das gelte vorerst bis 6. Dezember. Grund ist laut Landratsamt, dass die Ansteckung in den Schulen einen kritischen Punkt erreicht haben und sich das Corona-Virus von dort auf die gesamte Region ausbreiten kann.

Deutschland – TV-Zuschauer bevorzugen ARD und ZDF
Erste Anlaufstelle für Corona-Neuigkeiten sind die öffentlich-rechtlichen Sender. Rund 71 % der Befragten gaben an, dass sie diese dem Privatfernsehen deutlich vorziehen. Das ergab eine Umfrage von Vodafone. Um sich von Corona-Themen abzulenken, schauen die unter 30-Jährigen vor allem Comedy- und Unterhaltungsformate, während Rentner Nachrichtensendungen und Tierdokumentationen bevorzugen.

Straubing – VfB Suhl mit Auswärtssieg
Die Volleyballerinnen vom VfB Suhl 91 haben am Samstagabend in der 1. Bundesliga den 2. Sieg in Folge gefeiert. Sie gewannen bei NawaRo Straubing mit 3:0 (25:21, 25:22, 25:19). In der Tabelle liegen die Suhlerinnen jetzt nach drei Siegen und drei Niederlagen auf Platz 5. Schwarz-Weiß Erfurt verlor dagegen sein Heimspiel gegen die Roten Raben Vilsbiburg mit 0:3. Erfurt weiter Tabellenletzter.

Königssee – Geisenberger und Loch deutsche Meister im Rodeln
Die Rodel-Olympiasieger Natalie Geisenberger (Miesbach) ist deutsche Meisterin im Rodeln. Sie verwies Julia Taubitz (Oberwiesenthal) und Dajana Eitberger (Ilmenau) auf die Plätze 2 und 3. Geisenberger und Eitberger hatten in der vergangenen Saison wegen Babypause ausgesetzt. Bei den Männern gewann Felix Loch (Berchtesgaden) vor Johannes Ludwig (Oberhof) und Max Langenhan (Friedrichroda).

Königsee – Eggert / Benecken auf Platz 2
Bei den Deutschen Meisterschaften der Rodler verpasste das Thüringer Doppelsitzer-Duo Toni Eggert und Sascha Benecken den Sprung aufs oberste Treppchen und musste sich mit Silber begnügen. Es gewannen Tobias Wendl/Tobias Arlt. Um den 3. Startplatz im Weltcup kämpfen Robin Geueke/David Gamm und Hannes Orlamünder/Paul Gubitz. Weltcup-Auftakt ist am kommenden Wochenende in Innsbruck-Igls.

Sigulda / Lettland – Jamanka/Mark gewinnen Zweibob-Weltcup
Bobpilotin Mariama Jamanka mit Anschieberin Vanessa Mark vom BRC Thüringen Oberhof hat am Samstag den Auftakt des Bob-Weltcups gewonnen. Auf den 2. Platz kam das österreichische Duo Beierl/Onasanya. Auf Rang 3 fuhr Kim Kalicki aus Wiesbaden mit ihrer Magdeburger Anschieberin Annabel Galander. Die deutsche Meisterin Laura Nolte stürzte im 1. Durchgang.

Oberhof – An der Rennschlittenbahn wird immer noch gebaut
Die Bauarbeiten an der Rennschlittenbahn am Grenzadler dauern nun doch länger als geplant, so ein Sprecher des Zweckverbandes. An der Dachkonstruktion der Bahn soll noch bis Ende November gebaut werden. In der ersten Dezember-Woche soll die Eisrinne dann vereist werden. Die beiden Rodel-Weltcups finden vom 11. bis 13. Dezember und vom 15. bis 17. Januar ohne Zuschauer statt.

Hildburghausen – Jugendberufsagentur eröffnet
Für den Landkreis gibt es künftig eine einzige Anlaufstelle für junge Menschen am Übergang zwischen Schule und Beruf. Die Jugendberufsagentur bündelt seit Anfang November die Kompetenzen, die zuvor auf Jobcenter, Schulamt, Jugendamt und Arbeitsagentur verteilt waren. Ziel soll es sein, die Zahl der jungen Menschen, die eine Schule ohne Abschluss und berufliche Orientierung verlassen oder eine Ausbildung abbrechen, zu verringern.

Suhl – Spendet Blut
Der Vorrat an Blutkonserven ist noch immer knapp, so eine Sprecherin vom Institut für Transfusionsmedizin Suhl. Es gibt immer noch Spendelokale, die der Blutspendedienst nicht betreten darf. Sei es, weil sich dort Personen aufhalten, die zur Risikogruppe gehören oder das Spendenlokal selbst unter Quarantäne steht. Die Öffnungszeiten der Blutspendezentren sowie täglich aktuelle mobile Blutspendetermine unter blutspendesuhl.de

Hildburghausen – Wieder Aktion Wunschweihnacht
Die Aktion Wunschweihnacht findet trotz Corona-Pandemie statt. Im Landratsamt Hildburghausen und in der Tourist-Info Themar sind Weihnachtsbäume aufgestellt. An den Bäumen hängen anonyme Wünsche von bedürftigen Menschen. Jeder, der will, kann sich einen Wunschzettel vom Baum nehmen und ihn erfüllen. Weil das Landratsamt derzeit nur mit Termin besucht werden darf, können sich Interessierte auch per E-Mail oder Telefon an die Initiatoren wenden.

Meiningen – „Borkman“ ist Inszenierung des Jahres
André Bückers Inszenierung „John Gabriel Borkman“ von Henrik Ibsen hat den Preis „Inszenierung des Jahres“ der Meininger Theaterfreunde gewonnen, so das Meininger Theater in einer Mittelung. Die über 600 Mitglieder des Fördervereins konnten aus 14 Inszenierungen wählen, die in der Spielzeit 2019/20 Premiere hatten. Die Preisübergabe an den Regisseur soll am 10. Dezember stattfinden. Der Meininger Theaterförderverein verleiht die Auszeichnung seit 2008 jährlich.

Südthüringen aktuell - Veranstaltungen und Termine

Seit 2. November sind Theater, Konzerthäuser, Messen, Kinos, Freizeitparks, Sportanlagen und Schwimmbäder geschlossen. Aktuell gibt es keine Veranstaltungstipps.