14.9 C
Suhl
Samstag, September 25, 2021

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5646 – Mittwoch 18 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr im Stundentakt
ABSOLUT KULT – Rührgerät RG 28 als Filmstar (24 min)
ANNO 2018 – 700 Jahre Ratscher (10 min)
ANNO 2014 – Graveur Helmut König aus Zella-Mehlis (10 min)
RATGEBER – Herbstbepflanzung in Kübeln (8 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5647 – Donnerstag 18 Uhr bis Freitag 17 Uhr im Stundentakt
KONZERT-TIPP – Anna-Maria Maak kommt nach Suhl (13 min)
OUTDOOR XXL – Für immer im Wohnmobil unterwegs? (28 min)
RATGEBER – Faszination Pilze (11 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5648 – Freitag 18 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Stundentakt
DAUERWANDERSENDUNG – Zur Gießübler Schweiz (14 min)
RATGEBER – Herbstlicher Türkranz (9 min)
WIR KOCHEN GUT – Rührgerät RG 28 im Test (20 min)
HEIMATKUNDE – Tanzlinden in Südthüringen (8 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5649 – Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
REPORTAGE – Der Hexenhügel (35 min)
RATGEBER – Fußgänger am Zebrastreifen (7 min)
LANDLEBEN – Gefüllte Frühstückspfannkuchen (10 min)
ANNO 1963 – Schnellste Dampflok der Welt (7 min)

DOKUMENTARFILM – Freitag 21.03 Uhr  – Samstag 19 Uhr –
Sonntag 1 Uhr und 14 Uhr – Montag 12 Uhr
Kommen Rührgeräte in den Himmel? (Deutschland 2016)
Doku über das legendäre Rührgerät RG 28 aus Suhl (93 min)

Themen, Tipps & Trends – Montag bis Freitag 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23 Uhr KUNOS MUSIKMAGAZIN – Alan Parsons Project (30 min)
NONSENF – Wochenrückshow mit Daniel Ebert (15 min)
DAUERWERBESENDUNG – Rosaxan (15 min)

NONSENF – Die Wochenshow mit Daniel Ebert abrufbar bei Youtube
Auf Rennsteig.TV immer montags 17.30 und 23.30 Uhr, dienstags 5.30, 11.30, 17.30 und 23.30 Uhr mittwochs 5.30 Uhr, 11.30 Uhr, 17.30 Uhr und 23.30 Uhr

Suhl
Ein paar Wolken
14.9 ° C
17 °
13.6 °
79 %
0.8kmh
13 %
Sa
14 °
So
22 °
Mo
19 °
Di
18 °
Mi
14 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Freitag, 24. September 2021

Deutschland – Inzidenz erneut gesunken
Das Robert-Koch-Institut gab am Freitagmorgen die 7-Tage-Inzidenz mit
62,5 an. Am Vortag hatte der Wert bei 63,1 gelegen, vor einer Woche bei 74,7. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI binnen eines Tages 9.727 Neuinfektionen. Vor einer Woche hatte der Wert bei 11.022 Ansteckungen gelegen. Deutschlandweit wurden binnen 24 Stunden 65 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 20 gewesen.

Deutschland – Letzte ZDF-Umfrage vor der Wahl
Der Vorsprung der SPD vor der Union verkleinerte sich im neuen ZDF-Politbarometer leicht. CDU/CSU kämen in der am Donnerstagabend veröffentlichten Umfrage auf 23 % – 1 Prozentpunkt mehr im Vergleich zur Vorwoche. Die SPD liegt unverändert bei 25 %. Die Grünen kämen demnach auf 16,5 % (plus 0,5). Die AfD liegt bei 10 % (minus 1), die FDP bei 11 %, die Linke bei 6 % (beide unverändert).

Suhl – Feuerwehrchef geht in den Ruhestand
Nach insgesamt 40 Dienstjahren wurde der Suhler Feuerwehrchef Carsten Wiegmann am Freitag in den Ruhestand verabschiedet. Carsten Wiegmann arbeitete seit Anfang der 80er Jahre bei der Suhler Berufsfeuerwehr. Zuletzt war er Leiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz. Zum 1. Oktober übernimmt Dennis Kummer den Posten.

Schmalkalden – Frau von Lkw erfasst
Schwer verletzt hat sich am Donnerstagmorgen eine 72-Jährige, als sie eine Straße überquerte und dabei von einem Lastwagen erfasst wurde. Die Fußgängerin verletzte sich schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Zeugen konnten sehen, dass der Laster eine graue Plane hatte, auf der ein grünes „R“ aufgedruckt war.

Zella-Mehlis – Auto aufgebrochen
Ein bislang unbekannter Täter schlug am Donnerstagabend in der die Seitenscheiben eines VW und eines Skoda, die auf einem Parkplatz in der Alten Straße geparkt waren, ein. Anschließend griff er ins Innere der Fahrzeuge und entwendete Gegenstände. Die Polizei sucht Zeugen.

Suhl – Stadt findet keinen Klimaschutzmanager
Die Stadt Suhl hat weiter keinen Klimaschutz-Manager. Wie eine Sprecherin mitteilte, ist auch die dritte Ausschreibung gescheitert. Wie schon zuvor hätten geeignete Bewerber am Ende abgesagt, hieß es. Es habe Missverständnisse über die genauen Aufgaben gegeben. Das Fördergeld für die auf zwei Jahre befristete Stelle sei vorerst an das Land zurückgezahlt worden.

Zella-Mehlis – Vergiftete Hundeköder gefunden
Unbekannte haben offenbar vergiftete Hundeköder ausgelegt. Nach Angaben der Stadt mussten mehrere Hunde mit Vergiftungsanzeichen zum Tierarzt gebracht werden. Die Stadt hatte Hundehalter schon am Dienstag zur Vorsicht aufgerufen. Grund war ein verdächtiger Fund von Mitarbeitern des örtlichen Bauhofs. Die hatten im Bereich der Beckerwiese portionsweise ausgelegtes Tierfutter entdeckt.

Hildburghausen – Schneefräsen gestohlen
Unbekannte haben in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag sechs Schneefräsen gestohlen. Die Schneefräsen haben laut Polizei einen Wert von etwa 21.000 Euro. Sie waren in der Tiefgarage eines größeren Wohnhauses gesichert abgestellt. Unklar ist nach Angaben der Polizei, ob sich die Täter mit dem Diebstahl möglicherweise auf einen harten Winter vorbereiten wollen.

Harras – Berauscht Auto gefahren
Polizeibeamte kontrollierten am Mittwochabend einen 32-jährigen Autofahrer in der Eisfelder Straße. Er gab gegenüber den Polizisten an, im Laufe des Tages Metamphetamin konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest bestätigte die Aussage und aus diesem Grund musste der Mann eine Blutprobe im Krankenhaus abgeben und seinen PKW stehen lassen.

Oberhof – Im Wald verunglückt
Am Mittwochmittag befuhr ein 70-jähriger Mann mit seinem Fiat einen Waldweg in der Nähe der Oberhofer Berghütte. Aufgrund gesundheitlicher Probleme verlor er die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts vom Weg ab und überfuhr einen Baum. Danach überschlug sich der Fiat und blieb auf dem Dach liegen. Der 70-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

Suhl – Herbstspektakel abgesagt
Auch in diesem Jahr werden nach Angaben des Stadtmarketings das Herbstspektakel und das Mitternachtsshopping zu Halloween wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Um den Besucheransturm überschaubar zu halten, müsste zusätzliches Sicherheitspersonal engagiert werden. Das allerdings würde das Budget für die beiden Veranstaltungen übersteigen, hieß es.

Frauenwald – Wälder werden weiter gekalkt
Die Böden im Thüringer Wald müssen weiter gekalkt werden. Das geht laut Thüringenforst aus dem aktuellen Bodenschutzbericht des Bundes hervor. Durch den Kalk soll verhindert werden, dass die Böden weiter versauern. Das betrifft vor allem die Kammlagen. Noch im September sollen im Forstamt Frauenwald rund drei Tonnen Magnesiumkalk pro Hektar mit einem Hubschrauber über die Wälder verteilt werden.

Deutschland – 97 % surfen im Internet
Freizeit findet
immer öfters im Internet statt. Das ist das Ergebnis einer Studie der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen. Von 100 Befragten sagen so viele, dass sie Folgendes mindestens ein Mal pro Woche machen: 97 – Internet nutzen, 88 – Fernsehen schauen, 85 – PC und Laptop nutzen, 83 – Musik hören, 82 – E-mails lesen und schreiben. Nur 17 von 100 gehen mindestens einmal die Woche spazieren.

Eisfeld – Pilzausstellung fällt aus
Wegen den hohen Inzidenz-Werten fällt die traditionelle Pilzausstellung in Eisfeld am 2./3. Oktober erneut aus. Der Verband Naturpark Thüringer Wald ist der Träger der Ausstellung. In der Begründung hieß es, dass die unterschiedlichen Auflagen der Behörden und Kreise von den Pilzsachverständigen und Pilzfreunden der Landkreise nicht verantwortet werden könnten. Auch die Pilzwanderung am Sonntag entfällt.

Schmiedefeld/R. – Keine Zuschauer im Zielgelände
Beim Rennsteiglauf am 2. und 3. Oktober sind in diesem Jahr keine Zuschauer im Zielgelände in Schmiedefeld/R. erlaubt, das hat der Rennsteiglaufvereins bekannt gegeben. Außerdem werden alle Läuferinnen und Läufer, Wanderer und Walker aus Startblöcken von 50 Teilnehmern mit einem Abstand von 1,5 Metern auf die Strecke gehen. Bislang haben sich rund 8.000 Menschen angemeldet. Weitere Infos unter rennsteiglauf.de

Termine und Veranstaltungen

Hildburghausen – Kulturnacht in der Innenstadt
Am Freitag, 24. September, findet die 9. Kleinen Hildburghäuser Kulturnacht statt. Die Eröffnung findet um 17 Uhr im Stadttheater statt, danach Chorkonzert mit „Klangzeit“. Um 18 Uhr ein weiteres Konzert in der Christuskirche. Um 20 Uhr liest der junge Autor Thomas Breitung im Bürgersaal des Rathauses. Um 21 Uhr spielt Weimar Dixieland im Innenhof des Stadtmuseum.

Suhl – Oldtimer- und Teilemarkt
Thüringens beliebter Open-Air Oldtimer- und Ersatzteilemarkt findet am Sonntag, 26. September, von 8 bis 16 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Fahrzeug- und Waffenwerkes „Simson“ statt. Im historischen Areal locken Händler mit ihren Raritäten. Der Schwerpunkt liegt auf dem Teilemarkt und hier besonders auf Ersatzteilen- und Zubehör von Kfz, Traktoren und Nutzfahrzeugen und für Zweiräder.

Suhl – Klavierkonzert mit Anna-Maria Maak
Am Freitag, 1. Oktober, gibt es ein Wiedersehen mit der gebürtigen Suhlerin Anna-Maria Maak. Die Pianistin gibt um 18 Uhr im Oberrathaussaal einen Klavierabend. Sie und ihr Partner Sef Albertz stellen ihr neue CD „In the secret of the world“ (Im Geheimnis der Welt) vor. Das Album enthält auch Ersteinspielungen von Krzysztof Penderecki. Anmeldung fürs Konzert über die Musikschule Suhl – Telefon 0 36 81 / 72 22 96

Suhl – „Industrie Intouch“ am 13. Oktober
Am 13. Oktober heißt es zum 8. Mal „Starke Unternehmen erleben“ in „Industrie Intouch“, organisiert von der IHK Südthüringen. Die Rekordzahl von 40 Unternehmen aus fünf Landkreisen und der Stadt Suhl öffnen ab 16 Uhr ihre Türen. Sie zeigen live, wie attraktiv, innovativ und zukunftsfähig die Industrie in der Region aufgestellt ist. Auf www.industrie-intouch.de lässt sich ein Wunsch-Besuchsprogramm individuell zusammenstellen.

Oberhof – Start WM-Ticketverkauf
Ab 17. Oktober können sich Wintersportfans Tickets für die Doppel-WM im Biathlon und Rennrodeln 2023 in Oberhof sichern. Der offizielle Startschuss soll um exakt 10:23 Uhr fallen. Wie ein Sprecher des Wintersportzentrums sagte, gibt es derzeit aber noch keine Angaben über Preise und Konditionen. Zum Auftakt des Kartenvorverkaufs ist auf dem Stadtplatz Oberhof von 10 bis 17 Uhr ein sportliches Familienevent geplant.