1.9 C
Suhl
Montag, Oktober 18, 2021

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5670 – Freitag 18 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Stundentakt
ABSOLUT KULT – Sushi in Suhl – Teil 1 (22 min)
RATGEBER – Verkehrszeichen erklärt (9 min)
VOR ORT – Fledermausnacht in Kloster Veßra (16 min)
HEIMATBILDER – Das Beste vom Herbst (5 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Suhl (8 min)

Sendung 5671 – Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
ABSOLUT KULT – Sushi in Suhl – Teil 2 (27 min)
LANDLEBEN – Türkisch gefüllte Kartoffeln (11 min)
KINONEWS – Aktuelle Filmvorstellungen (7 min)
COMEDY GIPFEL 2018 – Musikgruppe „Spilk“ aus der Rhön (7 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5672 – Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
ABSOLUT KULT – Sushi in Suhl – Teil 3 (22 min)
VOR ORT – Spaziergang gegen Windräder in Beinerstadt (18 min)
VOR ORT – Nahrungsmittelmesse „Anuga“ in Köln (6 min)
RATGEBER – Was darf wo auf Autoscheiben kleben (6 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Themen, Tipps & Trends – Montag bis Freitag 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN – Sänger und Komponist Peter Vale (30 min)
NONSENF – Wochenrückshow mit Daniel Ebert (15 min)
DAUERWERBESENDUNG – Rosaxan (15 min)

NONSENF – Die Wochenshow mit Daniel Ebert abrufbar bei Youtube
Auf Rennsteig.TV immer montags 17.30 und 23.30 Uhr, dienstags 5.30, 11.30, 17.30 und 23.30 Uhr mittwochs 5.30 Uhr, 11.30 Uhr, 17.30 Uhr und 23.30 Uhr

Suhl
Ein paar Wolken
1.9 ° C
3.6 °
-0.1 °
90 %
1kmh
14 %
Mo
12 °
Di
9 °
Mi
15 °
Do
13 °
Fr
10 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Sonntag, 17. Oktober 2021

Deutschland – Inzidenz wieder gestiegen
Die 7-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen ist am Sonntagmorgen laut RKI auf 72,7 gestiegen. Zum Vergleich: Vortag 70,8 gelegen – Vorwoche 66,1. Die Gesundheitsämter meldeten innerhalb eines Tages 8.682 Neuinfektionen. Vor einer Woche hatte der Wert bei 7.612 gelegen. Deutschlandweit wurden binnen 24 Stunden 17 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 24 gewesen.

Thüringen – Corona-Werte steigen weiter
Die thüringenweite Inzidenz stieg bis Sonntagmorgen laut Robert-Koch-Institut von 129 auf 136. Am höchsten ist der Wert im Kyffhäuserkreis mit 222. Dort gilt die Warnstufe 3. In den meisten anderen Landkreisen gilt Warnstufe 1. Landesweit sind 6 % der Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. Damit ist für diesen Wert mittlerweile die 2. Warnstufe überschritten worden.

Aachen – Klare Niederlage für VfB Suhl
Eine Pleite mussten die Volleyballerinnen des VfB Suhl einstecken. Sie verloren am Samstagabend beim Tabellennachbar SC Potsdam klar mit 0:3 (15:25, 17:25, 21:25). Der VfB rutschte auf Tabellenplatz 6 ab. Schwarz-Weiß Erfurt hat im 3. Bundesliga-Saisonspiel die zweite Niederlage kassiert. Bei den Ladies Black Aachen hieß es am Ende 0:3.

Suhl – CDU-Landesparteitag nach Wahl-Debakel
CDU-Landeschef Christian Hirte sieht den Hauptgrund für die Wahlniederlage: Es habe einen falschen Kandidat, eine falsche Kampagne und Chaos statt Geschlossenheit gegeben. Das sagte Hirte auf dem CDU- Parteitag am Samstag im CCS Suhl. Die CDU hatte 7 von 8 Wahlkreisen in Thüringen verloren. Bei den Zweitstimmen landete sie auf Platz 3 – hinter AfD und SPD.

Schmalkalden – Filmreife Verfolgungsjagd
In der Nacht zum Sonntag wollten Polizisten einen Audi kontrollieren. Der Fahrer des 400 PS starken Autos gab Gas. Er konnte die Polizei schnell abhängen. Am Kreisverkehr in der Bahnhofstraße verlor der 31-Jährige die Kontrolle, krachte an ein Verkehrszeichen. Er flüchtete zu Fuß weiter. Die Beamten konnten ihn stellen. Er hatte keinen Führerschein und stand unter Alkohol und Drogen.

Oberhof – Bei Glatteis in die Leitplanke gefahren
Am Samstagmorgen befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Pkw die Landstraße in Richtung Oberhof. In einer Linkskurve kam er auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit und Straßenglätte nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei dieser von der Leitplanke abgefangen wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6000 Euro.

Suhl-Goldlauter – Junger Autofahrer krachte gegen Hauswand
Ein 19-jähriger Pickup-Fahrer ist am Samstagabend gegen eine Hauswand gefahren. Dabei wurden er und seine Beifahrerin verletzt. Beide wurden nach Angaben der Polizei ins Klinikum gebracht. Der 19-Jährige hatte zunächst eine Grundstückseinfassung überfahren, dann ein Verkehrsschild und einen Strommast touchiert und war schließlich gegen die Mauer geprallt.

Meiningen – Schwerverletzter bei Unfall auf A 71
Ein 34-jähriger Autofahrer kam am Samstagabend in der Abfahrt Meiningen-Süd der A 71 von der Fahrbahn ab, touchierte ein Verkehrsschild, überschlug sich und fällte einen Baum. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt in das Klinikum Meiningen gebracht. Die Feuerwehr war vor Ort, um auslaufende Flüssigkeiten zu beseitigen.

Eisfeld – Verkehrsunfall und Fahrer weg
In Eisfeld wurde ein vollkommen demoliertes Auto gefunden. Das Auto war aus unklarer Ursache offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen, bevor es in einem Wasserdurchlass auf dem Dach zum Liegen kam. Vom Fahrer fehlt bislang jede Spur. In dem Auto wurden mehrere Flaschen mit Alkohol gefunden.

Suhl – Großübung der Feuerwehr
Rund 100 Feuerwehrleute und Polizisten haben am Samstag am Sehmar die Abläufe bei der Bekämpfung eines großflächigen Waldbrands geübt. Dazu waren neben einem Polizeihubschrauber, der aus der Luft Löschwasser abwarf, 22 Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Polizei und Katastrophenschutz vor Ort. Es sei die erste derart umfassende Waldbrand-Großübung in Thüringen gewesen.

Neuendambach – Scheune abgebrannt
Am Freitagvormittag brannte eine Scheune im Ortsteil von Hildburghausen. Aus bislang nicht geklärter Ursache brannte das etwa 20 Quadratmeter große Gebäude nahezu vollständig ab. Ein 59-Jähriger versuchte noch, die Flammen zu löschen, verletzte sich dabei aber und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Ein Schaden von ca. 30.000 Euro entstand. Zur Brandursache ermittelt die Kripo.

Hildburghausen – Wieder Maskenpflicht in Schulen
Für Schüler*innen und Schulpersonal gilt im Landkreis ab Montag wieder eine Maskenpflicht im Schulgebäude – auch während des Unterrichts. Ausgenommen sind während des Unterrichts die Klassenstufen 1 bis 4, wenn die Schüler getestet oder befreit sind. Im Landkreis lag am Freitag den dritten Tag in Folge die Inzidenz über 100.

Schwarza – Aus Sportplatz wird Naturgarten
Auf dem stillgelegten Sportplatz soll ein Naturgarten entstehen. Zwei zugewachsene Quellen seien zu einem Bauchlauf zusammengeführt worden, so Bürgermeister Marco Rogowski. Als nächstes sollen Bäume und Sträucher gepflanzt werden. Im Frühjahr soll Obst und Gemüse folgen. Für den Umbau hat die Gemeinde 25.000 Euro Fördermittel vom Land erhalten.

Suhl – 2G-Regel im Klinikum
Für Krankenbesuche im Suhler Zentralklinikum gilt seit Freitag die 2G-Regel. Wie ein Sprecher mitteilte, müssen Besucher nachweislich entweder geimpft oder genesen sein. Pro Patient ist demnach nur ein Besucher für eine Stunde erlaubt. Besuchszeiten sind mittwochs, freitags und sonntags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.

Neubrunn – Automat gesprengt
Ein gesprengter Zigarettenautomat rief Beamte der Meininger Polizei am frühen Freitagmorgen auf den Plan. Auf bislang ungeklärte Art und Weise sprengten unbekannte Täter den Automaten. Ein aufmerksamer Bürger alarmierte die Polizei. Vor Ort lagen zahlreiche Zigarettenschachteln auf dem Boden verteilt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wasungen – Keinen Festumzug zu Karneval
In Wasungen wird es auch 2022 keinen großen historischen Festumzug geben. Darüber hinaus sind auch die sonst im Vorfeld laufenden kleineren Aufmärsche von Kindergarten und Schulen, einschließlich des Fackelzuges, ersatzlos gestrichen worden. Wie schon im Februar 2021 begründet der Carneval Club die Absage der Umzüge mit der anhaltenden Corona-Pandemie.

Thüringen – Rekordjahr für Störche
Nach Angaben des NABU haben in Thüringen 110 Storchenpaare insgesamt 230 Junge aufgezogen, die flügge wurden. Der Bestand wächst damit im Vergleich zum Vorjahr um fast 60 Jungvögel. Besonders wohl fühlen sich die Störche im Werragebiet. So wurden z.B. im Landkreis Schmalkalden-Meiningen 16 Brutnester gezählt.

Erfurt – Impfzentren bleiben geöffnet
Alle 27 Impfstellen in Thüringen bleiben bis Jahresende offen, so Gesundheitsministerin Heike Werner. Ihren Angaben nach wurden allein in der letzten Woche dort über 9.500 Menschen geimpft. An den Impfstellen festhalten will auch die Kassenärztliche Vereinigung. Nach Angaben des Gesundheitsmisteriums kostete der Betrieb der Impfstellen in Thüringen allein bis Juli fast 42 Mio. Euro.

Südthüringen – Weniger Gäste im 1. Halbjahr
Im 1. Halbjahr 2021 haben die Hotels und Ferienwohnungen in Südthüringen deutlich weniger Gäste gezählt als im Vorjahreszeitraum. Laut Landesamt für Statistik kamen 43 Prozent weniger Gäste in den Thüringer Wald. In der Rhön kamen 29 Prozent weniger Gäste an. Thüringenweit verzeichnen die Betriebe etwas mehr als 34 Prozent weniger Ankünfte.

Sonneberg – Impfaktion zu Halloween
Der Landkreis Sonneberg setzt seine Impfkampagne mit einer weiteren ungewöhnlichen Aktion fort. Nach Angaben des Landratsamtes ist ein Halloween-Impfen geplant. Am 29. Oktober hat die Impfstelle bis Mitternacht geöffnet. Dazu soll es eine Halloween-Party geben. Die Impfstelle soll dann mit leuchtenden Kürbissen, Gespenstern und einer Laser-Animationen in Halloween-Stimmung versetzt werden.

Meiningen – Ab November 3G-Plus im Theater
Ein Besuch im Staatstheater Meiningen ist ab November wieder ohne Maske und Abstand möglich. Wie eine Sprecherin des Theaters mitteilte, wird das sogenannte 3G-Plus-Optionsmodell angewendet. Das heißt, Zutritt haben nur geimpfte oder genesene Besucher. Außerdem können auch Personen mit einem negativen PCR-Test die Vorstellungen besuchen.

Suhl – Verkehrseinschränkungen auf A 73
Noch bis zum 31.Oktober werden laut Autobahn GmbH auf beiden Richtungsfahrbahnen der A 73 zwischen Suhl-Friedberg und Eisfeld-Nord Restarbeiten erledigt und die Verkehrssicherung zurückgebaut. Dazu wird der jeweils linke Fahrstreifen auf einer Länge von ca. 6 km gesperrt. Der Verkehr wird einstreifig über den rechten Fahrstreifen an den Baustellen vorbeigeführt.

Termine und Veranstaltungen

Suhl – Meerjungfrauenschwimmen im CCS
Du bist mindestens 8 Jahre alt, hast das Seepferdchen-Abzeichen und möchtest schwimmen wie eine richtige Meerjungfrau? Dafür bietet das Ottilienbad wieder Kurse an. Dieser dauert 2 Stunden und kostet 32 Euro pro Person. Termine: Dienstag 26. Oktober und Samstag 6. November jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr. Anmelden unter ottilienbad.de

Themar – Politische Lesung im Schützenhaus
Das Bündnis für Demokratie und Weltoffenheit lädt ein zur Buchlesung „Nach Auschwitz: Schwieriges Erbe DDR – Plädoyer für einen Paradigmenwechsel in der DDR-Zeitgeschichtsforschung“. Es lesen die Autoren Enrico Heitzer, Martin Jander und Anetta Kahane am Freitag, 22. Oktober, um 19 Uhr im Schützenhaus Themar. Die Lesung findet unter Beachtung der 3G-Regel statt. Anmeldung: buendnis.kloster.vessra@gmx.de

Oberhof – Rennsteiggarten bis 1. November geöffnet
Am Montag, 1. November, öffnet der Rennsteiggarten zum letzten Mal in dieser Saison seine Pforten. Bis dahin haben die Besucher noch täglich die Gelegenheit, rund um den 868 Meter hohen Pfanntalskopf in die Welt der Gebirgspflanzen einzutauchen. Aktuell blühen u.a. noch die Enzian-Arten, die Silber-Distel und die Berg-Aster.