24.1 C
Suhl
Dienstag, Juli 5, 2022

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5919 – Mittwoch 18 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT – Bikergottesdienst mit Ausfahrt in Crock (25 min)
RATGEBER – Fußgänger am Zebrastreifen (8 min)
KINONEWS – Aktuelle Filmvorstellungen (9 min)
LANDLEBEN – Gogal – Knuspriges Gebäck (18 min)

NONSENF – Wochenrückshow mit Daniel Ebert (15 min)
täglich 17.15 Uhr – Mittwoch und Samstag 11 Uhr

Suhl
Überwiegend bewölkt
24.1 ° C
26.6 °
22.6 °
40 %
3.1kmh
57 %
Di
22 °
Mi
20 °
Do
16 °
Fr
19 °
Sa
22 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Dienstag, 5. Juli 2022

Schmalkalden – Auto kollidiert mit Zug
Am Dienstagmorgen fuhr ein 23-Jähriger mit seinem BMW durch Niederschmalkalden. Laut Polizei wollte er über einen Bahnübergang fahren uns übersah dabei den herannahenden Nahverkehrszug. Das Auto erwischte den Zug an der Seite. Der BMW musste mit einem Schaden von ca. 5.000 Euro abgeschleppt werden. Am Triebwagen entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Lindenau – Strohballenpresse brannte
Aus bislang unbekannter Ursache brannte am Montagnachmittag eine Strohballenpresse auf einem Feld bei Lindenau im Landkreis Hildburghausen. Der Traktorfahrer konnte die Zugmaschine noch abhängen, bevor die Flammen auch auf diese übergriffen. Die Presse viel dem Feuer jedoch vollends zum Opfer. Ein Schaden von ca. 60.000 Euro entstand. Verletzte sich niemand.

Meiningen – Streckenposten für Radtour gesucht
Für die Deutschland Tour werden rund um Meiningen noch Streckenposten gesucht. Wie die Organisatoren mitteilten, sollen die Helfer u.a. Feldwege und Ausfahrten absperren. Die 1. Etappe führt am 25. August von Weimar nach Meiningen. Sie verläuft auch durch Dreißigacker, Herpf und Walldorf. Am folgenden Tag startet die 2. Etappe in Meiningen. Zielort ist dann das hessische Marburg.

Eisfeld – Versuch Kabel zu stehlen
Ein „Am Eichgraben“ befindliches Starkstromkabel beschädigten bislang unbekannte Täter, indem diese versuchten das Kabel zu stückeln. Allerdings stand das betreffende Kabel noch unter Spannung. Die Täter zogen von dannen. Am 55 Meter langen Kabel entstand ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro. Es werden Zeugen für die Tatzeit von Freitagnachmittag bis Montagmorgen gesucht.

München – Norbert Loch bleibt Bundestrainer
Norbert Loch hat seinen Vertrag als Rennrodel-Bundestrainer bis 2026 verlängert. Damit wird der 60-Jährige auch in vier Jahren bei den Spielen in Mailand die deutsche Crew betreuen. Loch hatte bei den Winterspielen in Peking mit seinem Team 4x Gold und 2x Silber gewonnen. Der frühere Rennrodler aus Friedrichroda ist seit 2008 im Amt. Zu DDR-Zeiten war er beim ASK Oberhof aktiv.

Suhl – VfB holt Japanerin
Der VfB Suhl verstärkt sich für die kommende Saison mit einer Spielerin aus Japan. Wie der Verein mitteilte, wechselt Yurika Bamba nach Suhl. Sie soll als neue Libera die Abwehr- und Annahmechefin im Volleyball-Team von Trainer Laszlo Hollosy werden. Die Japanerin ist der 8. Neuling für die neue Saison. Zuletzt spielte Bamba in Ungarn und konnte dort in der letzten Saison drei Titel holen.

Suhl – Harte Brocke für den VfB Suhl zum Saisonauftakt
Der VfB Suhl startet am 29. Oktober mit einem Auswärtsspiel in die neue Bundesliga-Saison. Die Suhlerinnen müssen zum Deutschen Meister nach Stuttgart. Auch beim ersten Heimspiel wartet ein echter Härtetest. Suhl empfängt das Spitzenteam vom Dresdner SC. Das Thüringen-Derby ist für den 27. Dezember in Suhl, das Rückspiel für den 21. Februar 2023 in Erfurt geplant.

Suhl – Ottilienbad wegen Reinigung gesperrt
Ab Montag, 11. Juli, bleibt das Ottilienbad wegen planmäßiger Wartungsarbeiten bis einschließlich Sonntag, 24. Juli, geschlossen. In den zwei Wochen greifen die Mitarbeiter des Bades wieder zu Schrubber, Schlauch und Kärcher um die jährliche Grundreinigung durchzuführen. Weiter wird die Zeit auch für Personalschulungen sowie notwendige technische Instandsetzungen genutzt.

Eisfeld – Harry’s will neue Produktionshalle bauen
Der Rasierklingen-Hersteller Harry’s Feintechnik will in diesem Jahr noch mit dem Bau seiner neuen Produktionshalle beginnen. Wie Geschäftsführer Florian Schebitz mitteilte, laufen aktuell die letzten Feinplanungen. Aufgrund der allgemein steigenden Kosten sowie der Verfügbarkeit der Gewerke müssten hierbei leichte Anpassungen vorgenommen werden. Bei Harry’s in Eisfeld sind über 600 Menschen beschäftigt.

Suhl – Testzentrum geschlossen
Das Testzentrum in der Galerie im CCS wurde am 30. Juni geschlossen, das teilte die Stadtverwaltung mit. Grund ist, dass die Test-Verordnung ausläuft. Außerdem sei die Nachfrage zuletzt sehr gering gewesen. Trotzdem solle die Galerie in diesem Jahr nicht wieder öffnen. Die Stadt wolle vorbereitet sein, falls im Herbst der Testbedarf wieder steige.

Südthüringen – Ausfälle bei der Bahn
Weil Stellwerke zeitweise nicht besetzt werden können, kommt es bei der Süd-Thüringen-Bahn zu Ausfällen oder Verspätungen von Zugverbindungen. Teilweise wird auch im Schienenersatzverkehr gefahren. Vor allem ist die Strecke zwischen Bad Salzungen und Eisenach. Wer mit der Bahn reisen will, wird empfohlen vor Fahrtantritt auf der Website der Süd-Thüringen-Bahn nachzuschauen.

Beinerstadt – Windrräder können gebaut werden
Die umstrittenen Windräder auf der Beinerstädter Höhe im Landkreis Hildburghausen sind genehmigt worden. Wie ein Sprecher des Landratsamtes sagte, ist eine sogenannte Untersagungsverfügung nicht möglich gewesen. Demnach können auf den Feldern bei Beinerstadt drei etwa 250 Meter hohe Windräder gebaut werden. Anwohner kritisieren, dass sie teilweise in nur 750 Meter Abstand zu den Wohnhäusern gebaut werden sollen.

Thüringen – Nur jeder Dritte hat schnelles Internet
Rund jeder dritte Thüringer Haushalt ist bisher ans schnelle Glasfaser-Internet angeschlossen. Das geht aus einem Bericht der Thüringer Glasfaser-Gesellschaft hervor. Damit hinkt Thüringen anderen Bundesländern deutlich hinterher. Die Experten gehen davon aus, dass es noch zehn Jahre dauert, bis in Thüringen alle Haushalte schnelles Internet haben.

Termine, Veranstaltungen und Freizeit-Tipps

Suhl – Literatursalon in der „Weiberwirtschaft“
Für Freitag, 8. Juli, um 18 Uhr lädt der Südthüringer Literaturverein zu seinem nächsten Literatursalon ein. Veranstaltungsort ist das Vereinszimmer der Gaststätte Weiberwirtschaft“ in der Bahnhofstraße. Bei dem offenen Abend für Schreibende und Literaturinteressierte stehen Schriftsteller der Region als Gesprächspartner zur Verfügung und debattieren über neue literarische Texte.