0.4 C
Suhl
Samstag, November 26, 2022

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 6058 – Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im 90-Minuten-Takt
HEIMATKUNDE – Zeitungen in Hildburghausen (13 min)
PRESSESCHAU – Montag, 20. November 1989 (5 min)
RATGEBER – Skandinavische Adventsdeko (9 min)
KINONEWS – Aktuelle Filmvorstellungen (11 min)
WM-GESCHICHTEN – Beste WM-Tore (6 min)
MODELL+BAHN – Modellbahnen in der frühen DDR (22 min)
KAMMER-A-MUSIK – Meininger Hofkapelle spielt Beethoven (32 min) 

Sendung 6059 – Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
WIR IN THÜRINGEN – Zwischen Teakholz und Sternschnuppen (18 min)
PRESSESCHAU – Dienstag, 21. November 1989 (7 min)
RATGEBER – Was tun nach Wildunfall? (8 min)
RATGEBER – Weihnachtsdeko für die Terrasse (13 min)
WM-GESCHICHTEN – David gegen Goliath (8 min)
LANDLEBEN – Rinderroulade mit Spaghetti (18 min)

NONSENF – Wochenrückshow mit Daniel Ebert (15 min)
täglich 17.15 Uhr – Mittwoch und Samstag 11 Uhr

Suhl
Bedeckt
0.4 ° C
2.6 °
-0.8 °
97 %
1.6kmh
97 %
So
5 °
Mo
5 °
Di
3 °
Mi
4 °
Do
2 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Donnerstag, 24. November 2022

Suhl – VfB nach gutem Spiel doch verloren
Nach vier Siegen in Folge ist der VfB Suhl am Dienstagabend in der Wolfsgrube leer ausgegangen. Die Suhlerinnen unterlagen Rekordmeister Schweriner SC mit 1:3 (28:26, 20:25, 24:26, 25:27). In allen Sätzen ging es eng zu. Den 1. Satz konnte Suhl noch gewinnen. Auch Schwarz-Weiß Erfurt verlor beim Dresdner SC mit 3:0. Suhl rutschte in der Tabelle vom 5. auf den 6. Platz, Erfurt von 8 auf 10.

Suhl – Fünf beschädigte Autos
Gleich fünf beschädigte Autos waren die Folge eines Unfalls in der Prießnitzstraße. Ein 79-Jähriger fuhr am Mittwochnachmittag mit seinem Ford zu weit rechts und kollidierte daraufhin mit einem dort geparkten Pick-up. Weiter kam der Ford ins Schleudern und krachte gegen ein weiteres Auto. Dieses wiederum wurde per Dominoeffekt auf zwei weitere Autos geschoben.

Waldau – Vorfahrt missachtet
In der Hauptstraße krachte es am Mittwochmittag, nachdem eine 61-jährige BMW-Fahrerin die Vorfahrt einer Skoda-Fahrerin missachtete. Nach der Kollision krachte der BMW gegen einen Laternenmast, rutschte in einen Graben und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide Unfallwagen mussten abgeschleppt werden.

Crock – Kupferteile und -draht gestohlen
Das Trafohäuchen einer Firma fiel bislang unbekannten Einbrechern zum Opfer. Diese verschafften sich gewaltsam Zutritt und entwendeten diverse Kupferteile. Ein Mitarbeiter der Firma schätze den Gesamtschaden auf ca. 50.000 Euro. Zudem ereignete sich ein Diebstahl auf dem Betriebsgelände des in der Nähe befindlichen Steinbruchs, wo ebenfalls Kabel erbeutet wurden. Die Polizei sucht Zeugen.

Suhl – Oberzentrum für Südthüringen kommt
Das Südthüringer Oberzentrum soll sich aus den Städten Suhl, Zella-Mehlis, Schleusingen und Oberhof zusammensetzen, so das Infrastruktur-Ministerium. Es wird voraussichtlich ab Anfang 2024 gelten. Suhl soll weiter kreisfreie Stadt bleiben, jedoch gemeinsam mit den Städten in die Region ausstrahlen – durch kommunale Angebote in den Bereichen Bildung, Kultur, Sport und Soziales.

Schmalkalden – Vorfahrt missachtet
Drei Personen wurden am Montagnachmittag auf der Umgehungsstraße zwischen Wernshausen und Schmalkalden verletzt. Ein 66-jähriger Peugeot-Fahrer missachtete die Vorfahrt eines 62-Jährigen. Eine Kollision ließ sich nicht mehr vermeiden. Durch den Aufprall krachte der Peugeot noch gegen ein weiteres Auto. Der Unfallverursacher erlitt schwere Verletzungen. Seine zwei Mitfahrer verletzten sich leicht.

Erfurt – Theater mit neuem Finanzierungsmodell
Das Land will die Finanzierung der Theater ab 2025 neu regeln. Kulturminister Benjamin Hoff plant eine sogenannte Theaterpauschale. Das bedeutet, dass alle Kommunen künftig mehr in einen Kulturlastenausgleich einzahlen. Das Geld bekommen am Ende aber nur Städte und Landkreise, die Träger von Theatern sind. Zehn Millionen Euro sollen so verteilt werden.

Ilmenau – Bauarbeiten an A 71-Brücke
Noch bis zum 16. Dezember finden auf beiden Richtungsfahrbahnen der A 71 zwischen den Anschlussstellen Ilmenau-West und Gräfenroda Instandsetzungsarbeiten an der Talbrücke Reichenbach statt. Hierfür werden einzelne Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird jeweils einstreifig an den Baustellen vorbeigeführt. Darüber informiert die Autobahn GmbH.

Eisfeld / Suhl – Besserer Anschluss an ICE in Coburg
Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember ist vorgesehen, den montags bis freitags angebotenen Bus-Spätverkehr zwischen Coburg und Suhl auf den Samstag auszuweiten. Weiter will das Land freitags und samstags einen zusätzlichen Spätzug zwischen Eisfeld und Meiningen bestellen. Damit besteht in Eisfeld Anschluss zu den Bussen von den letzten beiden ICE-Zügen aus München und Berlin.

Termine, Veranstaltungen und Freizeit-Tipps

 

Schleusingen – Wessen Land … dessen Region
„Cuius regio, eius religio“ – Religion und Glaube im Henneberger Land – heißt die neue Sonderausstellung in der Bertholdsburg. Religion, Glaube und Aberglaube haben über die Jahrhunderte hinweg einen Wandel durchgemacht, der keineswegs gradlinig verlief. Dies wird auf regionaler Ebene nachgezeichnet. Die Ausstellung ist bis zum 30. Juni 2023 zu sehen.

Suhl – Konspirative Wohnungen der Stasi
In der Vortragsreihe „Aufgeblättert“ beschäftigt sich das Stasi-Unterlagen-Archiv mit dem Thema „Konspirative Wohnungen der Stasi in Suhl“ an. Das Ministeium für Staatssicherheit unterhielt Konspirative Wohnungen (KW), in denen sich die Führungsoffiziere mit ihren Inoffiziellen Mitarbeitern (IM) trafen. Termin: Dienstag, 29. November, um 17 Uhr im Behördenzentrum, Haus 5, Hölderlinstraße 1. Der Eintritt ist frei.

Suhl – Vier Wochen Chrisamelmart
Der Chrisamelmart wird am Freitag, 25. November, um 17 Uhr feierlich vor dem Rathaus durch OB Andre Knapp und dem Weihnachtsmann eröffnet. Der Chrisamelmart unterm Waffenschmied und im Steinweg lädt bis zum 23. Dezember zum Bummeln und Kaufen ein. Öffnungszeiten in der Regel von 11 bis 20 Uhr ein. Freitags und samstags etwas länger.

Suhl – Modellbahner im Oberrathaussaal
Nach zweijährige Pause darf die traditionelle Modellbahn-Ausstellung am Wochenende, 26./27. November, wieder stattfinden. Im Oberrathaussaal präsentiert der Eisenbahnverein Suhl seine große H0-Vereinsanlage und Kleinanlagen in Spur N. Gastanlagen kommen aus Gotha, Schmalkalden, Rödental und Zella-Mehlis. Die Schau ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Hildburghausen – Wieder Glühweinmarkt
Nach zwei Jahren Pause veranstaltet der Werbering am Sonntag, 27. November, den beliebten Gänselieschens Glühweinmarkt. Er ist gleichzeitig verbunden mit dem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Elf Hütten werden dann auf dem Marktplatz stehen und alle haben eine Gemeinsamkeit: Den Glühweinausschank. Dazu Tombola, Lagerfeuer und Musik.

Zella-Mehlis – Nikolausmarkt vor dem Rathaus
Der Nikolaus lädt vom 2. bis 4. Dezember nach zwei Jahren Corona-Pause wieder auf den Rathausvorplatz ein. Am Freitag um 17.30 Uhr Eröffnung mit dem Posaunenchor. Danach Glühwürmchen-Umzug. Am Samstag und Sonntag von 14 bis 19 Uhr viel Kinder- und Familienprogramm mit Auftritten der Kindergärten, den „Musizierenden Weihnachtsmännern“ und der Blechbläsergruppe „Brassed Five“.