8.5 C
Suhl
Freitag, Mai 7, 2021

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 5529 – Donnerstag 18 Uhr bis Freitag 17 Uhr im Stundentakt
AKTUELL – Paradiesvogelfest Weitersroda als Livestream (10 min)
VOR ORT – Grünes Band Deutschland (6 min)
HEIMATKUNDE – Grenzmuseum Behrungen (13 min)
IM GESPRÄCH – Mit Bodo Ramelow auf den Suhler Domberg (32 min)
KINONEWS – Oscar-Gewinner 2021 (13 min)
ANNO 1999 – Orient-Express in Südthüringen (6 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 5530 – Freitag 18 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Stundentakt
WISSENSWERTE – Martin Luther und die Wartburg (10 min)
RATGEBER – Wo dürfen Blitzer aufgestellt werden (10 min)
RATGEBER – Blumige Duftbeutel (10 min)
GEBET FÜR SUHL – Mit Pastor Fred-Uwe Winkler (14 min)
ABSOLUT KULT – Elvis Presley und seine Hits (9 min)
HEIMATBILDER – Simmersberg bei Schnett (7 min)

Sendung 5531 – Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im 90-Minuten-Takt
HEIMATKUNDE – Die Dunkelgräfin von Hildburghausen (17 min)
RATGEBER – Heuschnupfen – Tipps gegen die Pollen (7 min)
INDIE GAME SHOW – Mit Mitja Lenz aus Suhl (11 min)
RATGEBER – Blühende Kletterpflanzen (15 min)
KAMMER-A-MUSIK – Meininger Hofkapelle spielt Beethoven (32 min)
ANNO 1965 – Baumsterben an Straßen 88 min)

Sendung 5532 – Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im 90-Minuten-Takt
AKTUELL – Paradiesvogelfest Weitersroda als Livestream (12 min)
RATGEBER – Gemüseanbau im Mai (13 min)
IM GESPRÄCH – Mit Bodo Ramelow auf dem Suhler Domberg (32 min)
ABSOLUT KULT – Starclub in Hamburg (20 min)
WISSENSWERTE – Klimawandel einfach erklärt (5 min)

Digitale Eröffnung der Fotoausstellung „Lebensmomente“ in Suhl
im Videoplayer

Die jährliche Fotoausstellung des Fotoclubs Suhl kann in der üblichen Form in diesem Jahr nicht stattfinden. Sie wäre dem kürzlich verstorbenen Fotografen Dr. Karl-Heinz Richter gewidmet. Normalweise hätte die Ausstellungseröffnung in der Musikschule Suhl stattgefunden. So findet die Ausstellung „Lebensmomente“ jetzt bei Rennsteig.TV und im Internet statt.

KAMMER-A-MUSIK im Videoplayer

Meininger Staatstheater und Meininger Hofkapelle mit der Konzertreihe „Kammer-A-Musik“.
In dieser Folge: Johannes Brahms „Liebeslieder. Walzer op. 52“

 

 

NONSENF – Die Wochenshow mit Daniel Ebert abrufbar bei Youtube
Auf Rennsteig.TV immer montags 17.30 und 23.30 Uhr,
dienstags 5.30, 11.30, 17.30 und 23.30 Uhr

mittwochs 5.30 Uhr, 11.30 Uhr, 17.30 Uhr und 23.30 Uhr

Suhl
Überwiegend bewölkt
8.5 ° C
8.9 °
8.3 °
54 %
4.5kmh
71 %
Fr
7 °
Sa
13 °
So
22 °
Mo
22 °
Di
12 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Freitag, 7. Mai 2021

Suhl – Steigende Preise und fehlendes Material
Unternehmen in Südthüringen müssen wegen der Lieferschwierigkeiten trotz voller Auftragsbücher Kurzarbeit anmelden und ihre Kunden vertrösten. Darüber informiert die Handwerkskammer. Besonders betroffen seien Betriebe des Bau- und Ausbauhandwerks. Die Preise für Aluminium, Kupfer, Eisen, Farbe oder Dämmstoffe seien weltweit auf Rekordniveau. Für Holz müsse inzwischen mehr als das Doppelte gezahlt werden.

Erfurt – Bei Fusionen gibt es weiter Prämien
Fusionswillige Gemeinden können weiter mit Prämien vom Land rechnen. Ein entsprechendes Gesetz haben Linke, SPD, Grüne und die CDU im Landtag am Freitag beschlossen. Pro Kopf gibt es 200 Euro – maximal kann so jede beteiligte Gemeinde zwei Millionen Euro vom Land bekommen. Zudem sieht das Gesetz eine Entschuldungshilfe für finanzschwache Gemeinden vor.

Meiningen – Drei Fahrräder gestohlen
Ein unbekannter Einbrecher machte sich in der Zeit vom 28. April bis 5. Mai an mehreren Kellerabteilen eines Mehrfamilienhauses in der Wintergasse zu schaffen. Aus einem Keller entwendete er ein Mountainbike im Wert von 2.000 Euro und zwei weitere Fahrräder im Gesamtwert von 700 Euro nahm er aus einem anderen Abteil mit. Die Polizei sucht Zeugen.

Meiningen – Angriff auf 20-Jährigen
Ein Passant rief am Mittwochabend die Polizei, weil ein Mann auf offener Straße verprügelt wurde. Der mutmaßliche Täter soll seinem 20-jährigen Opfer gegen den Kopf getreten haben als es bereits am Boden lag. Der Angreifer wollte noch mit einem Fahrrad flüchten, was ihm aber misslang. Er hatte laut Polizei mehr als zwei Promille Atemalkohol. Gegen den 21-Jährigen wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Suhl – Bund fördert Sanierung in der „Wolfsgrube“
Der Bund steuert für die Sporthalle „Wolfsgrube“ ca. 250.000 Euro bei. Darüber informierte der SPD-Bundestagsabgeordnete Carsten Schneider. Die Stadt Suhl muss damit nur 10 % der Gesamtkosten für die Sanierung der Sanitäranlagen zahlen. Die Sporthalle war vor Jahren für mehr als 3,5 Mio. Euro umgebaut worden. In der Wolfsgrube bestreiten die Volleyballerinnen des VfB Suhl ihre Spiele in der 1. Bundesliga.

Weitersroda – Paradiesvogelfest nur im Internet
Das 10. Paradiesvogelfest vom 12. bis 16. Mai wird ausschließlich im Livestream stattfinden. Wie der Organisator Florian Kirner mitteilte, lassen die hohen Infektionszahlen im Landkreis derzeit keine Veranstaltung mit Besuchern zu. Ursprünglich war das Festival als Modellprojekt geplant. Übertragen wird die Musik nun aus dem Schlosshof kostenfrei ins Internet. Die Produktionskosten sollen sich auf 10.000 Euro belaufen. Es wird um Spenden gebeten.

Trusetal – Wasserfall zu Himmelfahrt in Betrieb
Eigentlich sollte der Trusetaler Wasserfall schon seit Ostern in Betrieb sein. Aber die Arbeiten am Wasserfall verzögern sich, so Bürgermeister Kay Goßmann. Eine Spezialfirma fällt in dem schwer zugänglichen Gelände noch bis Ende der Woche rund 45 kranke Bäume. In der nächsten Woche soll das Gelände dann für den Saisonstart vorbereitet werden. Geplant ist, dass der Wasserfall zu Himmelfahrt in die Saison startet.

Suhl – Junioren-Weltcup abgesagt
Auch in diesem Jahr muss der Junioren-Weltcup im Sportschießen auf dem Suhler Friedberg wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Das teilte der Deutsche Schützenbund mit. Es gebe zu viele offene Fragen, u.a. zur Einreise und Quarantänepflicht der Sportler. Der Weltcup war für Anfang Juli geplant. Der Weltcup zählt zu den größten Sportveranstaltungen der Stadt. Jedes Jahr nehmen Hunderte Athleten aus über 50 Nationen teil.

Suhl – „Suhler Frühling“ soll im Juni stattfinden
Das Volksfest „Suhler Frühling“ wird auf Mitte Juni verschoben. Wie eine Sprecherin des Vereins Stadtmarketing mitteilte, lassen die aktuellen Coronaregeln die geplante Automeile, den Garten- und Pflanzenmarkt und verkaufsoffenen Sonntag vom 7. bis 9. Mai nicht zu. Er soll nun stattdessen am 19. und 20. Juni stattfinden. Das „Herbstspektakel“ soll wie geplant vom 30. September bis 3. Oktober stattfinden.

Oberhof – Vorerst keine Öffnung des Rennsteiggartens
Der Rennsteiggarten bleibt noch geschlossen. Wie Geschäftsführer Frank Meyer mitteilte, macht ein Saisonstart unter den derzeitigen Coronaregeln keinen Sinn. Besucher müssten einen aktuellen Coronatest vorlegen. Laut Meyer gibt es in der nahen Umgebung bislang zu wenige Anlaufpunkte für einen Test. Weiter liegt an machen Stelle des Gartens noch Restschnee.

Meiningen – 20.000 Schnelltests seit Anfang März
Rund 20.000 Menschen haben bisher das kostenlose Schnelltest-Angebot des Landkreises genutzt. Wie das Landratsamt in Meiningen mitteilte, wurden 300 Befunde mit einem positiven PCR-Test bestätigt. Der Landkreis bietet die kostenlosen Schnelltests seit zehn Wochen an. Teststellen gibt es u.a. in Meiningen, Schmalkalden, Zella-Mehlis und Steinbach-Hallenberg. Außerdem sind mobile Teams im Landkreis unterwegs.

Suhl – Testzentrum auch sonntags geöffnet
Seit Inbetriebnahme des Testzentrums im CCS am 13. März sind dort bisher über 6.000 Männer und Frauen getestet worden. 58 von ihnen haben ein positives Ergebnis erhalten. Öffnungszeiten: Mo 13 bis 18 Uhr, Di/Mi 8 bis 13 Uhr, Do 13 bis 18 Uhr, Fr 8 bis 13 Uhr und Sa/So 9 bis 12 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist weiterhin nicht erforderlich. Der Personalausweis sollte zur Testung mitgebracht werden.

Suhl – Behinderungen auf A 71
Vom 5. bis 21. Mai werden auf der A 71 an der Talbrücke Rotes Tal in Richtung Schweinfurt Sanierungsarbeiten durchgeführt. Dazu wird der Verkehr ab Parkplatz Dolmar für ca. 2,5 km auf einem Fahrstreifen vorbeigeleitet. Vom 18. Mai bis 2. Juni geht es auf der Gegenrichtung weiter. Dazu wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Meiningen-Nord ebenfalls einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet.

Meiningen – Werratal-Radweg wird erneuert
Landkreis, Meiningen, Wasungen und Schwallungen bauen den Werratal-Radweg gemeinsam aus. Auf den 15 km zwischen Meiningen und Schwallungen sollen rund 3,4 Mio. Euro investiert werden. U.a. soll ein neuer Belag aufgebracht werden. Mit den Arbeiten wird voraussichtlich 2022 begonnen. Der Werratal-Radweg führt über 300 km von den Werraquellen am Rennsteig bis nach Hann in Niedersachsen.

Südthüringen – Kandidaten für den Wahlkreis 196
Am Freitag wählte die Südthüringer CDU mit Hans-Georg Maaßen ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im Südthüringer Wahlkreis 196. Damit haben alle Parteien ihren Spitzenkandidaten aufgestellt: Jürgen Treutler (AfD), Frank Ullrich (SPD), Gerhard Ullrich (FDP) und Sandro Witt (Linke). Die Bundestagswahl findet gemeinsam mit der Thüringer Landtagswahl am 26. September 2021 statt.

Eisfeld – Sportkomplex soll umgestaltet werden
Die Stadt Eisfeld will ihren Sportkomplex für rund 5 Mio. Euro sanieren. Wie Bürgermeister Sven Gregor informierte, sollen dafür in einem 1. Bauabschnitt der Fußballplatz und die Leichtathletik-Anlagen erneuert werden. Das alte Vereinsgebäude wird abgerissen und neu gebaut. Später soll noch ein Bewegungspark und ein Gebäude für Streetworker und Jugendliche entstehen. Es wird Förderung beim Land beantragt.

Meiningen – Theater sucht Darsteller
Das Meininger Theater sucht sing- und tanzbegeisterte Kinder und Jugendliche, die beim Musical-Klassiker „The Sound of Music“ mitmachen wollen. Das Casting dafür soll nach bisherigen Plänen Mitte Mai beginnen. Gesucht werden insgesamt zwölf junge Darsteller, die im Stück in Doppelbesetzung Kinder des Barons von Trapp spielen sollen. Die Proben für die Produktion sollen im September beginnen.

Erfurt – Anmeldung für Erstklässler startet früher
Wer sein Kind in Thüringen nächstes Jahr einschulen will, muss schon im Mai aktiv werden. Die Anmeldephase für das Schuljahr 2022/23 startet zu Beginn des nächsten Monats – nicht wie in den letzten Jahren im Dezember. Eltern müssen im Zeitraum vom 2. bis 10. Mai aktiv werden, so das Bildungsministerium. Die Vorverlegung ermögliche den Schulen und Schulträgern eine bessere Planung.

Termine und Veranstaltungen

Steinbach-Langenbach – Naturbühne will öffnen
Trotz Corona-Pandemie will das Naturtheater Steinbach-Langenbach in die neue Sommerspielzeit starten, so Michel Bartelt vom Theaterverein. Los gehen soll es am Pfingstsonntag, 23. Mai, mit dem Volksmusikfestival. Die Bühne habe dafür ein Hygienekonzept erarbeitet. Demnach könnten Konzerte mit bis zu 1.000 Besuchern stattfinden, sollten es die Corona-Auflagen ermöglichen. Spielplan unter theater-im-gruenen.de

München – Schönster Wanderweg 2021 gesucht
Wie im jedem Jahr sucht das „Wandermagazin“ den schönsten Wanderweg des Jahres. Auf der Internetseite wandermagazin.de stehen 25 Touren zu Auswahl, vier davon in Thüringen. Bei den Tagestouren kämpfen der Iberg-Wanderweg bei Heiligenstadt, der Goethewanderweg bei Ilmenau und die Eisenacher Schluchtentour um den Titel. Bei den Mehrtagestouren ist es der Hohenwarte-Stausee-Weg im Schiefergebirge.