-0.2 C
Suhl
Montag, Februar 6, 2023

Live Stream Rennsteig.TV - Volle Stunde. Volles Programm.

Aktuelles Programm von Rennsteig.TV

Sendung 6133 – Dienstag 18 Uhr bis Mittwoch 17 Uhr im Stundentakt
SUHLER WAFFENKUNST – Der Maßschäfter (16 min)
ANNO 1984 – Zeitreise Biathlon (6 min)
RATGEBER – Wie schnell auf Autobahnen (10 min)
HEIMAT-COMEDY – Rhöner Schlachthof 2016 – Teil 2 (21 min)
RENNSTEIG-EXPRESS – Infos aus Südthüringen (8 min)

NONSENF – Wochenrückshow mit Daniel Ebert (15 min)
täglich 14 Uhr und 17.15 Uhr – Mittwoch und Samstag 11 Uhr

Suhl
Bedeckt
-0.2 ° C
0.5 °
-3.2 °
93 %
1.7kmh
100 %
Mo
1 °
Di
1 °
Mi
2 °
Do
0 °
Fr
1 °

Aktuelle Beiträge von Rennsteig.TV

Südthüringen aktuell - Freitag, 3. Februar 2023

Thüringer Wald – Langlauf eingeschränkt
Regenfälle haben das Loipennetz beeinträchtigt. Nach Angaben des Regionalverbundes können die Loipen für Skilanglauf nicht überall frisch präpariert werden, weil der Schnee durch Regen zu stark aufgeweicht ist. Teilweise würden sich die Spurgeräte deshalb festfahren. In Seligenthal und Tambach-Dietharz ist der Wald bis Montag wegen umgestürzter Bäume gesperrt.

Suhl – IHK mit neuem Präsidenten
Torsten Herrmann ist neuer Präsident der IHK Südthüringen. Der bisherige Vizepräsident wurde am Donnerstag bei der Vollversammlung in Suhl ohne Gegenstimme gewählt. Der Wirtschafts-Experte ist Geschäftsführender Gesellschafter beim Kunststoffhersteller Hehnke in Steinbach-Hallenberg. Herrmann folgt auf Peter Traut, der 20 Jahre an der Spitze der IHK Südthüringen stand.

Thüringen – Einwohnerzahl wird weiter schrumpfen
Die Bevölkerung in Thüringen wird in den nächsten 20 Jahren weiter schrumpfen. Wie das Statistische Landesamt mitteilte, sinkt die Zahl der Einwohner um über 8% Es wird erwartet. Hier erwarten die Statistiker den größten Verlust: Mehr als ein Viertel könnte der Stadt Suhl bis 2042 verlorengehen. Das seien rund 9.500 Einwohner. Ende 2021 verzeichnet die Statistik in Suhl ca. 36.000 Einwohner.

Suhl – VfB fast im Halbfinale
Die Volleyballerinnen des VfB Suhl sind mit einem Sieg ins Viertelfinale des Challenge Cups gestartet. Die Mannschaft von Trainer László Hollósy gewann am Mittwochabend in der Wolfsgrube das Hinspiel gegen VK Prostejov aus Tschechien mit 3:1 (25:19, 18:25, 25:18, 25:22).
Das Rückspiel findet Dienstag, 7. Februar in Prostejov statt.

Whistler / Kanada – Zella-Mehlis hat einen Junioren-Weltmeister
Einen Tag nach der Silbermedaille von Skilangläuferin Lisa Lohmann (Oberhof) kann sich Thüringen über die nächste Medaille bei der Junioren-WM freuen. Die Männer-Staffel der Nordischen Kombinierer mit Richard Stenzel vom SC Motor Zella-Mehlis holte Gold vor Norwegen und Österreich.

Thüringen – Maskenpflicht beendet
Seit Donnerstag muss keine Maske mehr im öffentlichen
Nah- und Fernverkehr (auch ICE) getragen werden. Gleichzeitig fällt nach Angaben des Gesundheitsministeriums die Pflicht weg, sich nach einer Corona-Infektion zu isolieren. Weiterhin gilt jedoch die Pflicht zum Tragen einer Maske in Kliniken, Pflegeheimen, Arztpraxen und weiteren Gesundheitseinrichtungen.

Schleusingen – Geldautomaten-Sprenger festgenommen
Der im Dezember in Schleusingen gesprengte Geldautomat geht auf das Konto einer niederländischen Bande, so das Bayrischen Landeskriminalamt. Die Bande soll in Deutschland mehr als 50 Geldautomaten gesprengt und dabei 5,2 Mio. erbeutet haben. Die neun Bandenmitglieder waren am Montag bei einer Razzia in Utrecht und Limburg in den Niederlanden sowie in Belgien festgenommen worden.

Westhausen – Ermittlungen abgeschlossen
Die Ermittlungen nach dem Tod einer 22-jährige Frau und ihres 13 Jahre alten Bruders in einem Stausee in Westhausen sind abgeschlossen. Die Untersuchung bestätigten den Unglücksfall.
Das Geschwisterpaar ertrank auf tragische Weise und wurde am Samstag wurde von Polizeitauchern aus einem Stausee tot geborgen. Die Eisschicht war nur drei Zentimeter dick.

Hildburghausen – Bürgermeister-Kandidat „Prinz Chaos“
Florian Kirner will Bürgermeister werden. Wie er mitteilte, will er als parteiloser Kandidat in den Wahlkampf ziehen, sofern der Amtsinhaber Tilo Kummer (Linke) am 26. Februar abgewählt wird. Der Liedermacher und Autor Florian Kirner (auch „Prinz Chaos“ genannt) stammt aus München und hat 2008 das Schloss Weitersroda gekauft. Dort veranstaltet er u.a. jährlich das „Paradiesvogelfest“.

Oberhof – WM-Strecken präpariert
Eine Woche vor dem Start der Biathlon-WM läuft die Präparierung der Strecken in der Skiarena nach Plan. Dank der guten Witterungsverhältnisse konnte alles sehr gut präpariert werden, so Hartmut Schubert vom Wintersportzentrum. Die eingelagerten 35.000 Kubikmeter Schnee werden wahrscheinlich nicht benötigt. Gegenwärtig befindet sich in der WM-Sportstätte eine Schneedecke von ca. 80 cm.

Suhl – Diebstahl von Katalysatoren
Bislang unbekannte Täter hatten es in der Nacht zum Mittwoch auf Katalysatoren abgesehen. Gleich drei Fahrzeuge, die in der Alexander-Gerbig-Straße, Otto-Bruchholz-Straße und Ziegenbergweg abgestellt waren, griffen die Diebe an und trennten das Bauteil aus der Abgasanlage. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei sucht Zeugen.

Thüringen – Weniger Staus letztes Jahr
Thüringens Autofahrer standen 2022 weniger im Stau. Das ergab die Auswertung des ADAC. Damit stemmt sich Thüringen gegen den bundesweiten Trend, welche eine Zunahme des Aufkommens signalisiert. Insgesamt standen Thüringens Autofahrer 2022 über 1.800 Stunden im Stau. 2021 waren es etwa 2.500 Stunden. Thüringen steht mit großzügig ausgebauten Autobahnen und wenigen Baustellen gut da, so der ADAC.

Oberhof – 2024 kommen Langläufer zum Weltcup
Oberhof bekommt voraussichtlich wieder einen Skilanglauf-Weltcup. Im vorläufigen Kalender des Weltverbandes FIS ist Oberhof für den 19. bis 21. Januar 2024 vorgemerkt. Der Termin muss beim FIS-Kongresse im Frühjahr noch bestätigt werden. In der Skiarena hatte zuletzt im Dezember 2013 den Auftakt der Tour de Ski stattgefunden. Der Biathlon-Weltcup findet im kommenden Jahr vom 3. bis 7. Januar statt.

Suhl – Wirtschaft mit Sorgenfalten
Die Stimmung in der Südthüringer Wirtschaft bleibt auch zum Jahresbeginn durchwachsen. Das zeigt der Konjunkturbericht der IHK Südthüringen. Demnach liegt der Konjunkturklima-Index aktuell bei 75 von 200 möglichen Punkten. Mit Werten unterhalb von 100 befinde sich die Wirtschaft im Krisenmodus, so die IHK. Etwa ein Drittel der Unternehmen betrachtet die Lage demnach als gut, weitere 40 Prozent schätzen sie als saisonüblich ein.

Südwestthüringen – Mehr Arbeitslose
Die Zahl der Arbeitslosen ist im Januar saisonbedingt angestiegen. In Südwestthüringen sind aktuell 11.717 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote beträgt 5,1 %, das sind 0,4% mehr als im Dezember. Vergleich: Deutschland 5,7% – Thüringen 6,1%. Die Stadt Suhl verzeichnet mit 5,9% die höchste Arbeitslosigkeit, der Landkreis Hildburghausen mit 4,2% die niedrigste.

Bonn – „Wandermagazin“ sucht wieder Schönsten Wanderweg
Auch 2023 lässt das „Wandermagazin“ das Publikum über den schönsten Wanderweg Deutschlands abstimmen. Fachleute haben insgesamt 25 Routen nominiert. Aus Thüringen sind der Gipfelwanderweg bei Suhl, der Rundweg „Spittergrund/Bergsee Ebertswiese“ bei Tambach-Dietharz und die Saale-Horizontale bei Jena dabei. Das Voting läuft bis zum 30. Juni über wandermagazin.de

Termine, Veranstaltungen und Freizeit-Tipps

Suhl – Hartes Programm für den VfB
Zwei englische Wochen stehen für die Volleyballerinnen des VfB Suhl an. Vier Spiele in elf Tagen in Bundesliga und Viertelfinale des CEV Challenge Cup:
Mittwoch, 1. Februar –  VfB Suhl – VK Prostejov / Tschechien 3:1
Samstag, 4. Februar – 19 Uhr – VfB Suhl – Nawaro Straubing
Dienstag, 7. Februar – 17 Uhr – VK Prostejov / Tschechien – VfB Suhl
Samstag, 11. Februar – 19 Uhr – Schweriner SC – VfB Suhl

Suhl – Wintersporttag am 4. Februar
Zwischen den zwei WMs in Oberhof bietet am Samstag, 4. Februar Suhl seinen Gästen und Einwohnern ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot. Von 10 bis 14 Uhr findet der Suhler Wintersporttag statt. In einer Kooperation von Waffenmuseum, Fahrzeugmuseum, Stadtverwaltung Suhl und CCS sind dafür hierbei Infos- und Mitmachangebote rund um Rodeln und Biathlon vorbereitet.

Schmiedefeld/R. – Mehr als nur Schneemann bauen
Nach drei Jahren Pause werden am Samstag, 4. Februar, in Schmiedefeld/R. ab 14 Uhr auf dem Brauplatz wieder Schneeskulpturen gebaut. Ab 16.30 Uhr wird dann das schönste Werk gekürt. Wer danach noch Lust hat zu tanzen, kann zur Aprés Ski-Party an der Talstation kommen. Begleitet wird die Veranstaltung von einem Team der MDR-Sendung „Unser Dorf hat Wochenende“. Sendung läuft dann am 19. Februar ab 9 Uhr.

Oberhof – Zeitplan Biathlon-WM
Zum 53. Mal findet vom 8. bis 19. Februar die IBU-Biathlon-WM statt und zum 2. Mal nach 2004 in Oberhof.
Mittwoch, 8. Februar – 14.45 Uhr – 4×7,5 km Mixed-Staffel
Freitag, 10. Februar – 14.30 Uhr – 7,5 km Sprint Frauen
Samstag, 11.Februar – 14.30 Uhr – 10 km Sprint Männer
Sonntag, 12. Februar – 13.25 Uhr – 10 km Verfolgung Frauen
Sonntag, 12. Februar – 15. 30 Uhr – 12,5 km Verfolgung Männer
Dienstag, 14. Februar – 14.30 Uhr – 20 km Einzel Männer
Mittwoch, 15. Februar – 14.30 Uhr – 15 km Einzel Frauen

Donnerstag, 16. Februar – 15.10 Uhr – Single Mixed Staffel
Samstag, 18. Februar – 11.45 Uhr – 4×6 km Staffel Männer
Samstag, 18. Februar – 15. 00 Uhr – 4×6 km Staffel Frauen
Sonntag, 19. Februar – 12.30 Uhr – 15 km Massenstart Männer
Sonntag, 19. Februar – 15.15 Uhr – 12,5 km Massenstart Frauen

Südthüringen – Talkreihe „Helden des Biathlons“
Im Rahmen der Biathlon-WM planen die Veranstalter eine Talkreihe in der Region. Zu Gast sind ehemalige Biathlon-Stars. Unter dem Titel „Helden des Biathlons“ stehen u.a. Erik Lesser, Kati Wilhelm und Frank Luck Rede und Antwort. Der erste Talk ist am Mittwoch, 8. Februar um 19 Uhr im Suhler CCS. Zu Gast ist dann die mehrfache Staffel-Weltmeisterin Simone Greiner-Petter-Memm. Es moderiert Peter Rüberg. Weitere Infos unter oberhof23.de

Simone Greiner-Petter-Memm
Mittwoch 8. Februar – 19 Uhr – CCS Suhl
Gerald Hönig
Donnerstag, 9. Februar – 14 Uhr – Panorama Hotel Oberhof
Christoph Stephan
Donnerstag, 9. Februar – 17.30 Uhr – IHK Südthüringen
Erik Lesser
Freitag, 10. Februar – 18.30 Uhr – Haus des Gastes Oberhof
Katrin Apel
Montag, 13. Februar – 14 Uhr – Hotel „Tanne“ Ilmenau
Frank Ullrich
Montag, 13. Februar – 18 Uhr – Comcenter Brühl Erfurt
Simone Hauswald
Dienstag, 14. Februar – 19 Uhr – Viba Nougat-Welt Schmalkalden
Alexander Wolf
Mittwoch, 15. Februar – 18.30 Uhr – Regelschule Steinbach-Hallenberg
Kati Wilhelm
Donnerstag, 16. Februar – 18.30 Uhr – Kreistagssaal Meiningen
Frank Luck
Freitag, 17. Februar – 14 Uhr – Schloss Wilhelmsburg
Andrea Henkel
Freitag, 17. Februar – 18 Uhr – Arena Schöne Aussicht Zella-Mehlis