Heimatkunde – Suhl im Frühjahr 1945

261

Am 3. April 1945 befreiten US-Truppen die Stadt Suhl. Mit der Auflösung der preußischen Bezirksregierung wurde Suhl zum 1. Juli 1945 dem Land Thüringen zugeordnet. Am 3. Juli 1945 übernahm die Rote Armee entsprechend der Jalta-Beschlüsse die Stadt. Zeitzeugen, die damals Kinder waren, berichteten 2015 über das damalige Leben in Suhl.