Heimatkunde – Waffenmuseum Suhl

257

Das Waffenmuseum Suhl befindet sich im ehemaligen Malzhaus, dass im Jahr 1668 im hennebergisch-fränkischen Fachwerkstil errichtet wurde. Das Museum präsentiert die technische Entwicklung der Handfeuerwaffen und zählt zu den bedeutendsten Spezialmuseen Deutschlands. Dieser Kurzfilm stellt das Waffenmuseum vor und ist ein Teil der 75-minütigen Filmdokumentation „Suhler Waffenkunst – Erze.Feuer.Wasser.Handwerk.“, die im Waffenmuseum erhältlich ist.