Anno 2018 – 800 Jahre Frauenwald

188

Am letzten Juni-Wochenende 2018 wurde „800 Jahre Frauenwald“ gefeiert. Die urkundliche Ersterwähnung des ältesten Ortes am Rennsteig geht auf eine Bergkapelle zurück, die Graf Poppo von Henneberg 1218 an das Kloster Veßra übertragen ließ. Frauenwald liegt in 800 Meter Höhe und hat etwa 1.000 Einwohner. Das Jubiläumsfest fand quasi auf der Straße statt. In mehreren Stationen bauten Anwohner, Gaststätten und Vereine ein „Historisches Dorf“ auf, das die Entwicklung Frauenwalds über die Jahrhunderte zeigte.