Vor Ort – Geplante Fusion SM-SHL – Teil 2

86

Bei einer Einwohnerversammlung zur geplanten Fusion von Suhl mit dem Landkreis Schmalkalden-Meiningen stand Oberbürgermeister André Knapp rund 200 Suhlern Rede und Antwort. Die Stimmung war durchaus kritisch. Fast drei Stunden versuchte Knapp Antworten auf die vielen Fragen zu finden. Neben Kritik gab es aber auch positive Stimmen zur Fusion. Landrätin Peggy Greiser bezeichnete die Forderungen von Suhl als „dreist“.