Vor Ort – Alarmstufe Rot im Wald

545

Nun ist das Fichtensterben auch im Wald um Schleusingen so richtig los gegangen. Durch Hitze und Dürre breitet sich der Borkenkäfer mit rasender Geschwindigkeit aus. Revierförster Jens Eberhardt spricht aktuell von einer Käferkatastrophe. Am Ahlstädter Berg trafen sich Ende Juli Vertreter der Kommunen und Interessierte mit Jens Eberhardt zur Bestandsaufnahme.