Studio Topfmarkt – Das Theresienfest in Hildburghausen

120

Das Hildburghäuser Fürstenhaus hatte die schöne Prinzessin Therese. Mit 18 Jahren wurde sie vom späteren König Ludwig I. von Bayern 1810 weggeheiratet. Die Theresienwiese in München ist nach der Königdgemahlin benannt. Dort findet alljährlich im Herbst das weltbekannte Oktoberfest statt. Und auch Hildburghausen hat seit 26 Jahren ein kleines Oktoberfest – das Theresienfest. Vom 30. September bis 3. Oktober 2016 darf wieder gefeiert werden. Andrea Flörke im Gespräch mit Bürgermeister Holger Obst.