Neues aus Suhl – Weltpremiere für „Waffen der Frauen“

96

Am 1. September 2017 wurde die neue Austellung „Waffen der Frauen“ im Waffenmuseum Suhl eröffnet. Nein, es geht nicht um Sportschützinnen und Biathletinnen. Es geht um die anderen Waffen der Frauen – um Liebe, Leidenschaft, Verführung und Begierge. Dabei wird das Waffenmuseum zur Gemäldegalerie. So entstehen kontorverse Bilder zu beiden Seiten des Themas Waffen. Das Spezialmuseum für Jagd- und Handfeuerwaffen zeigt die außergewöhnliche Ausstellung bis zum 30. September 2018.