Neues aus Suhl – Mit dem Sonderzug zum Volleyball-Thüringen-Derby

98

220 Fans fuhren am 11. Februar 2017 mit einem Sonderzug der Süd-Thüringen-Bahn von Suhl nach Erfurt zum Thüringen-Derby der 1. Volleyball-Bundesliga. Die Partie zwischen Schwarz-Weiß Erfurt und VfB Suhl LOTTO Thüringen war entscheidend im Kampf gegen den Abstieg. Und das Spiel hatte es in sich. Nach einem 0:2-Rückstand drehten die Suhlerinnen das Spiel noch zu einem 3:2-Sieg. Rennsteig.TV hat den ganzen Tag die VfB-Fans begleitet.