Heimatkunde – Historische Schillingschmiede in Suhl

198

Der Verein der Ingenieure und Techniker und die Familie Gerhard Schilling luden jedes Jahr im Juli zum Schmiede- und Sommerfest in das Technische Denkmal Schillingschmiede in die Schneid 11 ein. Zum Freischmieden war der alte Lasco-Brettfallhammer in Betrieb. Die Schillingschmiede zählt zu den ältesten Suhler Produktionsstätten der Eisenverarbeitung. Die Familie Schilling übt seit 13 Generationen das Schmiedehandwerk aus. Ein Beitrag von Rennsteig.TV von 2015