Anno 2018 – 700 Jahre Suhl-Neundorf

242

Die erste urkundliche Erwähnung von Neundorf war im Jahr 1318 als „Nuwendorf by Sule“. Neundorf ist ein Ort der Fachwerkhäuser, so der Gasthof „Zum Hirsch“ und das ehemalige Waisenhaus. Von 1911 bis 1999 hatte Neundorf Bahnanschluss nach Suhl und Schleusingen. Seit 1936 ist das Dorf Ortsteil von Suhl. Aktuell hat Neundorf etwa 900 Einwohner.