BR-Frankenschau – Bodo Ramelow in Coburg

101

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow traf am 18. Oktober 2016 den Coburger Landrat Michael Busch. Dabei hat sich Ramelow für eine stärkere Zusammenarbeit zwischen Südthüringen und Oberfranken ausgesprochen. Die Gebietsreform in Thüringen werde an den bestehenden Verbindungen im fränkischen Raum nichts ändern. Die Zusammenarbeit in der Wirtschaft, im Tourismus, beim Klinikverbund Regiomed und beim Nahverkehr soll bestehen bleiben. Hier ein Beitrag der BR-Frankenschau: