Was.Wann.Wo. „The Voice of Gregorian“ am Samstag, 27. Mai 2017, in Schmalkalden

116

Der Altmarkt in Schmalkalden wird zur mittelalterlichen Kulisse. Das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 bietet Grund und Anlass ein besonderes Konzert zu organisieren.
Das Org. Team um Mike Helios bespricht noch einmal alles gründlich. Schließlich sollen Feuer, Nebel, Farben, Männer in langen Kutten und sphärischer Soundmix eine echte Gänsehautatmosphäre schaffen für ein unvergessliches Erlebnis:
„The Voice of Gregorian“.

The Voice of Gregorian” ist ein Männerchor, der in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral präsentiert. Mit einer eindrucksvollen Licht – und Bühnenshow wird das Konzert zu einer besonders stimmungsvollen Show.

„The Voice of Gregorian” beziehen ihre Lieder aus der heutigen internationalen Musikszene und verwandeln diese in ein unvergessliches Klangerlebnis.