Vor Ort – Suhler Stadtrat mit vielen neuen Gesichtern

106

Die Stadtratswahl in Suhl am 26. Mai 2019 hat ein großes Stühlerücken zur Folge. Die meisten Wähler haben für die CDU gestimmt. Sie holte 29,5 % und damit 11 der 36 Sitze. Das sind zwei Sitze mehr als 2014. Zweitstärkste Fraktion sind die Freien Wähler mit 7 Sitzen. Herbe Verluste für die Linken. Sie erreichten nur noch 18,3 %, verloren 5 Sitze und sind jetzt mit 7 Stadträten vertreten. Die SPD hat 4 Sitze. Neu im Stadtparlament ist die AfD. Sie erreichte 12,1 % und damit 4 Sitze. Die Grünen haben 2 Sitze und FDP einen Sitz im neuen Stadtrat.