Vor Ort – Schleusingen will keine Windräder

109

Am 15. Mai 2019 endete die Frist für Einwände gegen die neuen Vorranggebiete für Windräder in Südthüringen. Das Landesverwaltungsamt in Suhl rechnet mit hunderten Einreichungen. Besonders umstritten sind die ausgewiesenen Gebiete bei Schleusingen und Oberstadt im Kleinen Thüringer Wald. Dort kämpfen Bürgerinitiativen gegen mögliche Windparks im Wald. Eine Online-Petition sei inzwischen von fast 2.800 Menschen unterschrieben worden.