Vor Ort – Schafe hüten im Thüringer Wald

507

Das Schaf gehört zu den ältesten Nutztiere der Welt. Unsere Landschaft hat es durch jahrhundertelange Freilandhaltung mitgestaltet. Leider hat die Wanderschäferei und die Haltung von Schafen viel von ihrer einstmaligen Bedeutung verloren. Schäfermeister Christian Frebel aus Floh-Seligenthal war beim Thüringentag in Schmalkalden mit seiner Schafherde live zu erleben.