Vor Ort – „Rennwolf“ und P70 Coupe im Fahrzeugmuseum Suhl

105

Im Fahrzeugmuseum im CCS Suhl sind neue Ausstellungsstücke eingetroffen. Nachfahren von Wilhelm Zehner haben ein Zehner-Motorrad, Baujahr 1926, dem Museum überlassen. Neu in der Ausstellung ist ein sogenannter „Rennwolf“ der ehemaligen Firma Krieger und Gnädig. Ein besonderer Hingucker wird ein Opel Doktor Wagen, Baujahr 1909, sein. Und auch das ist eine Rarität: ein P70 Coupe, Baujahr 1959.