Vor Ort – Preisverleihung der Rudi Assauer Initiative in Gelsenkirchen

127

„Ich will mich nicht vergessen“, so Rudi Assauer. Der ehemalige Schalke-Manager leidet seit Jahren unter Alzheimer. Zum 4. Mal vergab am 16. Dezember 2016 die „Rudi Assauer Intitiative“ dotierte Preise an Projekte, die unsere Gesellschaft demenzfreundlicher machen. Rudi Assazuer selbst nahm in Begleitung seiner Tochter Betina Michel am Festakt in Gelsenkirchen teil. Am Projekt beteiligte sich auch die VR Bank Bad Salzungen Schmalkalden.