Theater aktuell – Britische Kammeroper „Powder Her Face“ am Meininger Theater

181

Die Kammeroper „Powder Her Face“ komponierte der Brite Thomas Adés. Sie erzählt Momente aus dem wahren Leben der Herzogin von Argyll, deren Lebenswandel wiederkehrendes Thema der britischen Boulevardpresse war. Bei seiner Uraufführung vor 20 Jahren wurde das Werk heiß diskutiert – vor allem wegen einer auskomponierten Oralsex-Szene. Premiere am Meininger Theater war am 14. Januar 2016. Andrea Flörke unterhielt sich mit dem Regisseur Lars Wernecke.