„Teutsche Schule“ in Schleusingen jetzt einen Meter höher

103

Die „Teutsche Schule“ wird derzeit umfassend saniert. Zum Schutz vor Hochwasser wurde das Gebäude in der ersten Juni-Woche 2018 erfolgreich angehoben. Eine Firma aus Dortmund hob das komplette Fachwerkhaus mit spezieller Hydrauliktechnik um einen Meter hoch. Die Kosten allein dafür belaufen sich auf mehr als 50.000 Euro. In die „Teutsche Schule“ von 1681 investiert die Stadt Schleusingen in den nächsten zwei Jahren rund 2 Mio. Euro. Das Gebäude soll später verpachtet und als Gasthof genutzt werden.