Outdoor XXL – Vertical Up Tour 2017 in den Alpen

104

Wieder so ein irrer Wettbewerb im Bereich des Extremsportes. Bei der „Vertical Up Tour“ muss die Skipiste in umgekehrter Richtung gemeistert werden. Ziel ist es, Original Abfahrts-Weltcup-Stecken vertical so schnell wie möglich zu bezwingen. Statt auf Skiern halsbrecherisch ins Tal zu rasen, geht es mit Schneeschuhe, Spikes oder Tourenskien den Berg hinauf. Die ersten Stationen waren im Januar 2017 Hinterstoder in Österreich und Gröden in Italien.