Neues aus Suhl – 10 Jahre Suhler Marionetten-Theater

108

Herzlichen Glückwunsch! Das Suhler Marionetten-Theater unter der Leitung von Christian Lusky feiert sein 10-jähriges Bestehen. Dazu ist die Ausstellung „Leben am seidenen Faden“ in der Galerie des CCS Suhl zu sehen. Und schon zur Eröffung am 18. August 2016 war das Interesse riesengroß. 350 Figuren leben derzeit in der kleinen Welt des Theaters, an die 40 sind in der Ausstellung zu sehen. Und schon jetzt schreit diese wunderschön gestaltete Schau nach einer Dauerausstellung in der Stadt Suhl. Vielleicht findet sich ja einmal ein Plätzchen im angedachten Haus der Geschichte. Hinweis: Ab Minute 6:30 ist noch einmal das Kultgespräch zwischen dem Suhler Köschper und dem Kasper der Augsburger Puppenkiste von 2009 zu sehen.