Neues aus Oberhof – Partystimmung bei Biathlon-Weltcup

110

Franziska Hildbrand hat zum Auftakt des Biathlon-Weltcups knapp das Popdest verpasst. Die 30-Jährige musste sich im 7,5 km Sprint mit Platz 4 begnügen. Es siegte Anastasiya Kuzmina (Slowakei) vor Kaisa Mäkäräinen (Finnland) und Veronika Vitkova (Tschechien). Über 10.000 Zuschauer waren in die Skiarena gekommen. Die Party ging allerdings schon zwei Stunden vor dem Start los.