Neues aus Masserberg – Ehemalige Lenz-Klinik wird Flüchtlingsunterkunft

167

Die frühere Lenz-Kurklinik in Masserberg soll eine Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge werden. Bis zu 150 Asylbewerber könnten in diesem Gebäude am Rande von Masserberg untergebracht werden. Die Lenz-Augenklinik wurde wegen zu geringer Auslastung 2012 geschlossen. Vom israelischen Eigentümer wurde sie dem Landratsamt Hildburghausen angeboten.
Am 2. Dezember 2015 luden Landrat Thomas Müller und Bürgermeister Dennis Wagner zu einer Einwohnerversammlung in den Theatersaal des Badehauses ein.