Neues aus Hildburghausen – Sonderausstellung zur Geschichte der Zeitung

123

Unter dem Titel „Bestens informiert“ ist derzeit im Stadtmuseum Hildburghausen eine Sonderschau über die Geschichte des Zeitungswesen in der Stadt zu sehen. Anlass ist, dass vor 250 Jahren die „Hildburghäusische wöchentliche Anzeigen“ erstmals erschienen. Weiter gab es dann das „Hildburghäuser Kreisblatt“, die „Thüringer Tageszeitung“ und das „Freies Wort“. Die Sonderausstellung ist bis 29. Mai 2016 zu sehen.