Heimatkunde – Zweiländermuseum Rodachtal

250

Über die ehemalige Grenze hinweg wird im Zweiländermuseum Rodachtal die Geschichte einer Region in Franken und Thüringen gezeigt, die 40 Jahre lang geteilt war. Der Rundgang bringt Sie vom Leben in einer ländlichen Region um das Jahr 1900 über gesellschaftliche, politische, technische und wirtschaftliche Umwälzungen bis in das 21. Jahrhundert. Im Mittelpunkt bleibt dabei immer das Erleben der Menschen in ihren Dörfern und kleinen Städten. Ein Beitrag von 2016.