Kinotipp – Gods of Egypt

129

KINOTIPP – Der Dieb Bek tritt in „Gods of Egypt“ eine gefährliche Reise an, um seine wahre Liebe Zaya wieder zum Leben zu erwecken. Er verbündet sich mit dem ebenso mächtigen wie rachsüchtigen Gott Horus (Nikolaj Coster-Waldau), um sich Set (Gerard Butler), dem brutalen Gott der Finsternis, entgegenzustellen. Dieser hat sich den Thron Ägyptens unrechtmäßig angeeignet, das Land ins Chaos gestürzt und das Volk versklavt. Das Actionspektakel mit reichlich Spezialeffekten ist zur Zeit in den Kinos in Suhl, Meiningen und Ilmenau zu sehen.