Heimatkunde – Dr. med. Max Levy-Suhl und seine Familie

94

Max Levy-Suhl wurde 1876 in Suhl geboren. Er war einer der großen Berliner Psychotherapeuten der Weimarer Zeit und führender Spezialist für Hypnose. Er emigrierte als Jude 1933 nach Holland, wo er 1947 starb. Zur Buchpremiere der „Kleine Suhler Reihe – Heft 48“ am 10. März 2017 war auch die Urenkelin von Gustav Levy-Suhl, Heather Lee Potter, mit ihrer Tochter anwesend.