Heimatkunde – Die Geschichte der Wärmeflasche

183

Die Wärmeflasche wird mit heißem Wasser gefüllt und dann genutzt, um in der kalten Jahreszeit das Bett anzuwärmen. Im Zeitalter der Zentral- und Fußbodenheizung kein Thema mehr. Das Gerätemuseum Ahorn bei Coburg zeigte 2003 die Geschichte der Wärmeflasche in einer Sonderausstellung. Ein Archiv-Beitrag von Rennsteig.TV.