Anno 2003 – Trans Thüringia in Masserberg und Neustadt/R.

102

Diese Reportage von Rennsteig.TV entstand 2003. Da hatte wir am Rennsteig einen Traumwinter zur Trans Thüringia. Und auch 2017 kann es so kommen. Immerhin liegen noch fast 70 Zentimeter Schnee. Und deshalb werden ab Dienstag, 31. Januar 2017, 50 Musher und ihre Hunde bei der Trans Thüringia auf verschiedenen Strecken am Rennsteig auf Tour gehen. Die Veranstaltung ist das längste Rennen für reinrassige Schlittenhunde in Mitteleuropa. Das Rennen wird über 7 Etappen stattfinden und so wird eine Länge von mehr als 260 km erreicht werden. Wegen Schneemangels musste die Trans Thüringia im vorigen Jahr ausfallen. Zeitplan 2017:
Montag, 30. Januar, 16.30 Uhr – Eröffnung am Sportplatz in Masserberg
Dienstag, 31. Januar, 11 Uhr – 1. Lauf um Masserberg (ca. 45 km)
Mittwoch, 1. Februar, 9 Uhr – 2. Lauf um Masserberg (ca. 40 km)
Mittwoch, 1. Februar, 16 Uhr – 3. Lauf um Masserberg (ca. 40 km)
Donnerstag, 2. Februar, 11 Uhr – 4. Lauf um Masserberg (ca. 45 km)
Samstag, 4. Februar, 11 Uhr – 5. Lauf um Neustadt/R. (ca. 30 km)
Sonntag, 5. Februar, 11 Uhr – 6. Lauf um Neustadt (ca. 35 km)
Montag, 6. Februar, 9 Uhr – 7. Lauf um Neustadt/R. (ca. 30 km)
Weiter Infos unter http://www.trans-thueringia.de/