WETTER CHECK  
 



Die Wetterlage: Über dem nordwestlichen und zentralen Mittelmeer bildet sich ein neues kräftiges Tief und sorgt dort für teils unwetterartige Regenfälle und stürmische Winde bis nach Griechenland. Über Russland herrscht derweil hoher Luftdruck. So behalten bei uns weiterhin kalte Luftmassen die Oberhand.

Am Mittwoch ist der Himmel meist grau. Die Sonne kommt nur gelegentlich zum Vorschein. Am Tage steigen die Werte auf -2 Grad. Im oberen Thüringer Wald -5 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Ost.

 
 

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  24. Januar  
 
  Am Donnerstag kommt die Sonne nur noch gelegentlich zum Vorschein, meist wird sie von Wolken verdeckt. Die Tiefsttemperaturen betragen -10 bis -7 Grad, die Höchstwerte -2 Grad. Am Rennsteig -5 Grad. Dazu weht der Wind leicht bis schwach aus Nordost.  
 
 

25. Januar

 
 
  Am Freitag gibt es freundliches und schönes Wetter mit viel Sonnenschein. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf -12 bis -8 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf -3 Grad. Am Rennsteig -6 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus Nordwest bis Nord.  
 
 

26. Januar

 
 
  Am Samstag ist der Himmel weitgehend wolkenverhangen. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf -9 bis -6 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 2 Grad erreicht. Am Rennsteig -1 Grad. Der Wind weht mäßig aus südwestlichen Richtungen.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



Ist der Januar nass und warm, wird der Bauersmann gern arm.

War bis zu Dreikönig kein rechter Winter, dann kommt auch keiner mehr dahinter.

Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.

 
 




 
 

  IN EIGENER SACHE  
     
  Lust auf Heimat jetzt auch in HD und bei Entertain TV

Wir sind drin!
Seit 20. April 2018 ist Rennsteig.TV auch über Entertain der Telekom in SD-Qualität frei zu empfangen. Rennsteig.TV liegt auf dem Programmplatz 589. Auch in der LokalTVApp auf Kanal 20 ist Rennsteig.TV in der Auflistung lokaler Sender zu finden. Wir können so jetzt bundesweit von über 3 Mio. Entertain-Kunden gesehen werden.


Seit 28. September 2017 wird Rennsteig.TV im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland neben dem bisherigen Signal in SD (Programmplatz 153) jetzt auch hochauflösend in HD (Programmplatz 185) ohne zusätzliche Kosten verbreitet. Diese Nummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Vodafone. Alle anderen am besten Suchlauf starten, wenn nicht schon geschehen. Wer es kann, auch über eine Frequenzzuweisung kann Rennsteig.TV eingestellt werden: SD (S03) 122 Mhz - HD (S23) 322 Mhz.

Gleichzeitig erfolgte die analoge Abschaltung unseres Kanals S23. Dieser wurde für Verbreitung unseres Programmes in HD benötigt. Aus Anrufen wissen wir, dass viele unserer Zuschauer bei der Suche unseres Programms Probleme haben. Bitte den technischen Kundenservice von Vodafone unter 0800 / 5 26 66 25 anrufen. Auch wir von Rennsteig.TV können Hilfe anbieten unter 0 36 81 / 38 87 73 oder info@rennsteig.tv
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

 

 
  SENDEPLAN im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 4636 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE - Urzeitliche Höhensiedlung in Südthüringen (26 min)
NONSENF - DIE WOCHENSHOW -
Satire und Unfug mit Daniel Ebert (18 min) - Video by VIMEO
VOR ORT - Möbeltrends auf der Messe imm in Köln (8 min) - Video by VIMEO
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 4637 - Dienstag 18 Uhr bis Mittwoch 17 Uhr im Stundentakt

ANNO 2003 - Schornsteinfeger im Schnee (13 min)
HEIMATKUNDE - Rodelsport in Ilmenau (33 min)
HEIMATKUNDE - Die Anfänge des Wintersports am Rennsteig (6 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (8 min)

Sendung 4639 - Mittwoch 18 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr im Stundentakt
UNSER WALD - Wilde Samstage in Untermaßfeld (12 min) - Video by VIMEO
HEIMATKUNDE - Porzellanland Thüringen (18 min)
NONSENF - DIE WOCHENSHOW -
Satire und Unfug mit Daniel Ebert (18 min) - Video by VIMEO
ADAC AUTOTEST - Elektroauto VW ID Neo (4 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (4 min)

Themen, Tipps & Trends - Täglich 5 Uhr, 11 Uhr, 17 Uhr und 23 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN - Erinnerungen an David Bowie (27 min)
LIFESTYLE TV - Mode- und Beauty-Magazin (7 min)
WELTWEIT - Kitzsteinhorn in Österreich (11 min)
DAUERWERBESENDUNG - Rosaxan (15 min)

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Mittwoch, 23. Januar 2019

 
   

Frankenhain - Erik Lesser in Antholz wiedwer dabei
Der Biathlet Erik Lesser aus Frankenhain geht beim Weltcup in Antholz in Südtirol wieder an den Start. Lesser hatte in der vergangenen Woche den Weltcup in Ruhpolding ausgelassen und die Zeit mit seiner Lebensgefährtin und der neugeborenen Tochter verbracht. Der Weltcup in Antholz beginnt am Donnerstag, 24. Januar, um 14.30 Uhr mit dem Sprint der Frauen. Am Freitag um 14.30 Uhr folgt der Sprint der Männer. Es übertragen das ZDF und Eurosport.

Thüringen - Eisflächen auf Talsperren nichtr betreten
Durch den aktuellen Dauerfrost haben sich auch auf Talsperren zentimeterdicke Eisschichten gebildet. Vor dem Betreten dieser Eisflächen warnt die Thüringer Fernwasserversorgung. Das Eis sei wegen des schwankenden Wasserspiegels nicht tragfähig. Senkt sich das Wasser unter einer geschlossenen Eisdecke, entsteht ein Hohlraum zwischen Wasserfläche und Eis. Dadurch riskiert man einzubrechen.

Meiningen - Bargeld aus Kasse geklaut
Ein bislang unbekannter Täter befand sich am Dienstagnachmittag in einem Imbiss in der Georgstraße. Er schaffte es, in einem unbeobachteten Moment die Kasse zu öffnen und entwendete daraus ca. 100 Euro Bargeld. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Zwingergasse. Die Polizei sucht Zeugen.

Hildburghausen - Unfall mit Rettungswagen
Ein Rettungswagen befuhr am Dienstagmittag mit Blaulicht die Coburger Straße. Der Fahrer wollte an der Kreuzung Marienstraße nach links in die Birkenfelder Straße abbiegen und überfuhr dazu die rote Ampel. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Skoda. Bei dem Unfall verletzte sich der Beifahrer im Rettungswagen leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt wurde niemand im Rettungswagen transportiert.

Veilsdorf - Eisplatte auf Auto gekracht
Eine 28-jährige Frau befuhr am Dienstagvormittag die B 89 von Heßberg nach Veilsdorf. Vor ihr fuhr ein kleinerer Lastwagen, von dessen Dach sich plötzlich eine größere Eisplatte löste und auf das Auto der Frau schlug. Der Unfallverursacher hinterließ der Frau lediglich eine Handynummer, die sich jedoch als nicht vergebene Nummer herausstellte. Die Frau hatte sich jedoch das Kennzeichen gemerkt und der Polizei übergeben. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an.

Themar - Unfall bei Straßenglätte
Eine 59-jährige Autofahrerin ist am Dienstag zwischen Ebenhards und Themar in den Gegenverkehr gefahren. In einer scharfen Rechtskurve verlor sie auf glatter Straße die Kontrolle über ihr Auto und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie mit dem Auto eines 54-Jährigen zusammen. Das Auto der Frau rutschte in den Straßengraben. Der andere Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen, so die Polizei. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro.

Oberhof - Streik im Panorama-Hotel
Mehr als 50 der insgesamt 70 Beschäftigten der Panorama-Hotels hatten am Dienstagmorgen für zwei Stunden ihre Arbeit niedergelegt. Damit wollten die Mitarbeiter durchsetzen, dass der neue Hotelbetreiber den Flächentarifvertrag wieder anerkennt. Die Geschäftsführung hat daraufhin Gespräche für Anfang Februar angeboten. Die Ahorn-Hotelgruppe hatte das Panorama im Dezember übernommen und den Flächentarifvertrag gekündigt.

Suhl - Kurtaxe ist rechtswidrig

Die Stadt Suhl darf von ihren Gästen vorerst keinen Kurbeitrag mehr erheben. Das Oberverwaltungsgericht in Weimar hat die entsprechende Satzung für unwirksam erklärt. Geklagt hatte Wolfgang Kanig, Geschäftsführer des Ringberg-Hotels. Touristen und auch Dienstreisende und Teilnehmer von Tagungen mussten in Suhl seit 2014 eine Kurtaxe von zwei Euro pro Nacht bezahlen. Kanig argumentierte, dass die Regelung zu unscharf sei.

Oberhof - Deutschlandpokal verlegt
Oberhof richtet vom 25. bis 27. Januar den Deutschlandpokal mit dem Jugendcup im Skisprung und der Nordischen Kombination aus. Ursprünglicher Austragungsort war Ramsau in Österreich. Dort liegt aber aktuell zuviel Schnee. Nun werden 35 Kombinierer, 10 Skispringerinnen und 45 Skispringer ihre Wettkämpfe am Rennsteig austragen. Es wird auf den Schanzen im Kanzlersgrund gesprungen und in der Skihalle gelaufen.

Neuhof bei Themar - Da stand ein Kalb auf der Straße
Eine 35-jährige Suzuki-Fahrerin fuhr am Montagnachmittag von Neuhof nach Kloster Veßra. Kurz vor den Neuhofer Teichen befand sich eine Kuhherde auf einer Weide. Einem Kalb gelang es, den Zaun zu überwinden und es lief auf die Straße. Dort kollidierte die Suzuki-Fahrerin mit dem Tier. Die Frau wurde leicht verletzt. Am Am Auto entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro. Die Frau blieb unverletzt. Der Tierhalter kam zum Unfallort und kümmerte sich um das Kalb.

Stepfershausen - Von der Straße abgekommen
Ein 69-jähriger Renault-Fahrer befuhr am Montagvormittag die Landstraße von Stepfershausen nach Herpf. Aus ungeklärter Ursache kam er nach einer Kurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend samt Fahrzeug. Der PKW kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer und seine Beifahrerin konnten den Renault selbstständig verlassen, mussten aber zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden betrug ca. 5.000 Euro.

Berlin - VfB Suhl mit klarem Sieg beim Tabellenletzten

Der VfB Suhl Lotto Thüringen hat sein Auswärtsspiel am Sonntagnachmittag beim Tabellenletzten VCO Berlin souverän mit 3:0 (25:20, 25:15, 25:8) gewonnen. Aktuell liegen die Suhlerinnen in der 1. Volleyball-Bundesliga mit 16 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Dagegen verlor Schwarz-Weiß Erfurt bei den Ladies in Black Aachen mit 0:3. Die Erfurterinnen liegen mit 7 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Erfurt - Kommunalwahl am 26. Mai
Die Landesregierung hat den 26. Mai als Termin für die Kommunalwahl festgelegt. An dem Tag findet auch die Europawahl statt. Bei der Kommunalwahl stimmen die Thüringer über die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte und der Kreistage ab. Gleichzeitig werden Ortsteil- und Ortschaftsbürgermeister gewählt. In neu fusionierten Gemeinden findet außerdem die Bürgermeisterwahl statt.

Meiningen - Stellwerk am Bahnhof wird umgebaut

Der Bahnhof Meiningen erhält ein elektronisches Stellwerk. Außerdem werden Gleis-, Signal- und Beleuchtungstechnik sowie Weichen erneuert. Die Kosten liegen laut Bahn AG bei rund 24 Mio. Euro. Derzeit sind täglich 18 Mitarbeiter nötig, um die drei herkömmlichen Stellwerke zu bedienen. Bevor das neue Stellwerk am 18. Oktober den Betrieb aufnimmt, muss der Bahnhof ab Ende September für etwa vier Wochen komplett gesperrt werden.

Gräfenroda - Die meisten Staus auf A 71 nach Oberhof
Thüringen hat auf Autobahnen das zweit-geringste Stauaufkommen im deutschlandweiten Vergleich. 2.825 Staumeldungen wurden 2018 verzeichnet. Das geht aus einer Statistik des ADAC hervor. Der Autobahnabschnitt der A 71 zwischen Gräfenroda und Oberhof gehört zu den staureichsten in Thüringen. Weniger Staus als in Thüringen gab es nur in Mecklenburg-Vorpommern. Die meisten Staus gab es Nordrhein-Westfalen.

Zella-Mehlis - Heft zum 100-jährigen Stadtjubiläum
Das Programmheft zum 100-jährigen Stadtjubiläum von Zella-Mehlis im nächsten Jahr mit mehr als 70 Veranstaltungen und sieben Projekten ist ab sofort in allen städtischen Einrichtungen kostenfrei erhältlich. Angelegt ist es wie ein Kalender, sodass die Veranstaltungen monatlich immer auf einen Blick verfügbar sind. Das Heft kann auch als PDF-Datei unter www.100zm.de heruntergeladen werden.

 




SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
    Zella-Mehlis - "Augenblicke 2019" im Clubkino
Kurzfilme sollen nicht länger als 30 Minuten sein. Am liebsten so um die 5 Minuten. Dramaturgie lernt der Filmemacher durch den Kurzfilm. Und auch in diesem Jahr kommen die Freunde des anspruchsvollen Kurzfilms im Clubkino Zella-Mehlis voll auf Ihre Kosten. 11 Filme u.a. aus Portugal, Deutschland, Kenia, Argentinien und Neuseeland sind in 93 Minuten in der Reihe "Augenblicke 2019" zu sehen. Die Vorstellungen laufen bis zum 30. April. Termine unter kinozm.de

Suhl - Geschichtsmesse im Ringberghotel

Das Thema "30 Jahre Demokratie in Ost und West" steht im Mittelpunkt der 12. Geschichtsmesse, die vom 24. bis 26. Januar in Suhl stattfindet. 300 Teilnehmer werden dazu im Ringberg-Hotel erwartet. Die Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur ist ein bundesweites Forum zur Auseinandersetzung mit der deutschen und europäischen Zeitgeschichte. Das Programm bietet neben Podiumsdiskussionen und Vorträgen rund 50 Präsentationen. Weitere Infos unter bundesstiftung-aufarbeitung.de

Suhl - Geschichtsmesse mit Podiumsdiskussion
Zum Auftakt der Geschichtsmesse im Ringberg-Hotel findet am Donnerstag, 24. Januar, um 16.30 Uhr eine Podiumsdiskuission zum Thema "Wir sind das Volk - Demokratieerfahrungen im vereinten Deutschland" statt. Daran nehmen u.a. Bodo Ramelow (Thüringens Ministerpräsident) Petra Köpping (Sächsische Staatsministerin), Klaus-Rüdiger Mai (Schriftsteller), Frank Richter (Bürgerrechtler und Theologe) und Peter Wurschi (Landesbeauftragter des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur) teil.

Suhl - Film über den Wald in der Volkshochschule

Am Freitag, 25. Januar, zeigt um 19.30 Uhr die Volkshochschule im Heinrichser Rathaus die Doku "Das grüne Wunder - Unser Wald". Der Film von Jan Haft ist eine spektakuläre Entdeckungsreise durch den heimischen Wald. Die Hauptfiguren sind Fuchs, Wildschwein und Rothirsch sowie ihre eher skurrilen "Nachbarn" - wie Schillerfalter, Blattläuse, Rote Knotenameisen, Hirschkäfer und Lerchensporn. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Suhl - Rockpoet in der Kulturbaustelle

Am Freitag, 25. Januar, tritt um 20 Uhr in der Kulturbaustelle der Rockpoet Bastian Bandt auf. Schon auf seinen ersten beiden Alben "Stroh aus Gold" und "Nach Osten" hat Bastian Bandt bewiesen, dass er Lieder schreiben kann mit der theatralischen Kraft eines Georg Büchners. Mit "Alle Monde" bekam der Liedermacher den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Karten sind auch im Vorverkauf in der Kulturbaustelle erhältlich.

Suhl - Vodafone schaltet analog ab

Im Versorgungsnetz Südthüringen schaltet Vodafone (Kabel Deutschland) am 7. März 2019 das analoge Fernsehen im Kabel ab. Um dann weiterhin fernsehen zu können, wird ein digitales Empfangsgerät benötigt. Rennsteig.TV ist schon seit einem Jahr nicht mehr im analogen Netz zu finden - digital in SD (Programmplatz 153) und hochauflösend in HD (Programmplatz 185). Weiter wird unser Programm über Magenta TV bundesweit verbreitet.

Suhl - DVD über RG 28 auch bei Rennsteig.TV erhältlich

"Kommen Rührgeräte in den Himmel?" vom Suhler Filmproduzenten Bert Göhler ist ein Film über die Nachhaltigkeit und über den Kultmixer RG 28, der einst im Elektrogerätewerk Suhl produziert wurde. Die DVD ist auch bei Rennsteig.TV in Suhl im Studio Topfmarkt 1 für 15 Euro erhältlich. Auf der DVD ist auch die Reportage von Rennsteig.TV über die Filmpremiere in Suhl zu sehen. Weitere Infos unter 0 36 81 / 38 87 73
 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv