WETTER CHECK  
 



Die Wetterlage: Das Azorenhoch weitet sich bis nach Frankreich aus. Auch Mitteleuropa gelangt allmählich unter Hochdruckeinfluss. Dabei gewinnt die Sonne immer häufiger die Oberhand.

Am Mittwoch ist der Himmel wechselnd bewölkt, vielerorts kommt auch die Sonne heraus. Die Luft erwärmt sich während des Tages bis auf 24 Grad. Im oberen Thüringer Wald 21 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus westlicher Richtung.

 
 

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  16. August  
 
  Am Donnerstag gibt es freundliches und schönes Wetter mit viel Sonnenschein. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 11 bis 14 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 29 Grad. Am Rennsteig 24 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus Süd bis Südwest.  
 
 

17. August

 
 
  Am Freitag gibt es örtlich Gewitter mit teils ergiebigem Niederschlag. Hin und wieder scheint aber auch die Sonne. Die Tiefstwerte liegen bei 13 bis 17 Grad, die Höchsttemperaturen bei 27 Grad. Am Rennsteig 24 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach bis mäßig aus West.  
 
 

18. August

 
 
  Am Samstag ist es heiter mit viel Sonne und nur wenigen Wolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 11 bis 14 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 26 Grad. Am Rennsteig 22 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus westlichen Richtungen.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



Um Mariä Himmelfahrt (15.8.), das wisse, gibt's die ersten Nüsse.

Im August der Morgenregen,
wird sich meist vor Mittag legen.

Fängt der August mit Donner an,
er's bis zum End nicht lassen kann.

Wenn die Schwalben im August schon ziehn,
sie vor naher Kälte fliehn.

Stellt im August sich Regen ein, so regnet's Honig und guten Wein.

 
 




 
 
  Was sonst noch passierte ...  



   


15. August
Handelsstreit mit USA: Türkei erhöht Zölle auf US-Produkte
tagesschau.de
spiegel.de

15. August
35 Tote bei Brückeeinsturz in Genua
tagesschau.de
spiegel.de

15. August
Tropische Zecke erreicht Deutschland
tagesschau.de

15. August
Formel 1: Fernando Alonso hört zu Saisonende auf
sportschau.de

 
     

  IN EIGENER SACHE  
     
  Lust auf Heimat jetzt auch in HD und bei Entertain TV

Wir sind drin!
Seit 20. April 2018 ist Rennsteig.TV auch über Entertain der Telekom in SD-Qualität frei zu empfangen. Rennsteig.TV liegt auf dem Programmplatz 589. Auch in der LokalTVApp auf Kanal 20 ist Rennsteig.TV in der Auflistung lokaler Sender zu finden. Wir können so jetzt bundesweit von über 3 Mio. Entertain-Kunden gesehen werden.


Seit 28. September 2017 wird Rennsteig.TV im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland neben dem bisherigen Signal in SD (Programmplatz 153) jetzt auch hochauflösend in HD (Programmplatz 185) ohne zusätzliche Kosten verbreitet. Diese Nummern gelten nur für Digital Receiver und Digitale Video Recorder von Vodafone. Alle anderen am besten Suchlauf starten, wenn nicht schon geschehen. Wer es kann, auch über eine Frequenzzuweisung kann Rennsteig.TV eingestellt werden: SD (S03) 122 Mhz - HD (S23) 322 Mhz.

Gleichzeitig erfolgte die analoge Abschaltung unseres Kanals S23. Dieser wurde für Verbreitung unseres Programmes in HD benötigt. Aus Anrufen wissen wir, dass viele unserer Zuschauer bei der Suche unseres Programms Probleme haben. Bitte den technischen Kundenservice von Vodafone unter 0800 / 5 26 66 25 anrufen. Auch wir von Rennsteig.TV können Hilfe anbieten unter 0 36 81 / 38 87 73 oder info@rennsteig.tv
 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

 

 
  SENDEPLAN im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

BUNTER SOMMER auf Rennsteig.TV

Sendung 4444 - Dienstag 18 Uhr bis Mittwoch 17 Uhr im 90-Min.-Takt
DAUERWANDERSENDUNG - Von Oberschönau zur Hohen Möst (16 min)
ANNO 2011 - Sommer, Strand & Ferienlager (16 min)
WILD GRILLEN -
Dammwildherz gefüllt mit Wildhackfleisch und Pfifferlingen (8 min)
WELTWEIT REPORTAGE -
Mit dem Grand Prix Express nach Budapest - Teil 1 (24 min)
ANNO 1969 - Die erste Mondlandung (13 min)
HEIMATKUNDE - Kapelle Ehrenberg bei Themar (4 min)
HEIMATBILDER - Sommer im Werratal (9 min)

Sendung 4457 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im Stundentakt
VOR ORT - Burgfest Schleusingen (5 min) - Video by VIMEO
WAS.WANN.WO. -
Straßentheater-Festival 2018 in Suhl (4 min) - Video by VIMEO
VOR ORT - Schwimmbadfest in Hildburghausen (6 min) - Video by VIMEO
NONSENF - DIE WOCHENSHOW -
Satire und Unfug mit Daniel Ebert (16 min) - Video by VIMEO
GRENZGESCHICHTEN - Der 13. August 1961 in Südthüringen (10 min)
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (11 min)
HEIMATKUNDE - Der Feldstein bei Themar (4 min)
HEIMATBILDER - Über den Wäldern vom Zella-Mehlis (4 min) - Video by VIMEO
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (8 min)

Dazw. Themen, Tipps & Trends - täglich 0, 5, 10.30 und 17 Uhr
KUNOS MUSIKMAGAZIN - Motown mit "The Temptations"(30 min)
DAUERWERBESENDUNG - KnobiVital (15 min)
DAUERWERBESENDUNG - Rosaxan (15 min)

 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Mittwoch, 15. August 2018

 
   

Oberhof - Mehr Sitzplätze beim Biathlon-Weltcup
Beim Biathlon-Weltcup vom 7. bis 13. Januar 2019 stehen den Zuschauern diesmal rund 900 Sitzplätze zur Verfügung. Das seien fast doppelt so viele wie beim letzten Weltcup, so Org.-Chef Silvio Eschrich. Außerdem sollen an der Strecke zwei weitere Versorgungszelte aufgebaut werden. Weiter werden die Zuschauer erstmals mit aktuellen Infos per Smartphone versorgt. Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 18. August, um 9 Uhr.

Suhl - Jana Petri ist neue Superintendentin

Neue Superintendentin des Kirchenkreises Henneberger Land ist Jana Petri. Die 42-Jährige stammt aus Vacha und lebt in Suhl. Sie ist verheiratet und hat drei Söhne. Seit 2006 arbeitete sie als Pfarrerin der Kirchengemeinden Roßdorf und Rosa. Gleichzeitig war sie Stellvertreterin des Superintendenten in Bad Salzungen. Jana Petri tritt die Nachfolge von Martin Herzfeld an, der sich in den Ruhestand verabschiedete.

Suhl - Umgebaute Wolfsgrube übergeben

Am Montag wurde die Sporthalle "Wolfsgrube" nach umfangreichen Umbauarbeiten wieder freigegeben. Die Halle kann nun wieder für den Schul- und Vereinssport genutzt werden. Auch die Volleyballerinnen des VfB Suhl können nun wieder hier trainieren. Durch eine höhere Decke wurden die Anforderungen für die 1. Bundesliga erfüllt. Der Umbau hat rund 3,2 Mio. Euro gekostet. Rund 600.000 Euro kamen aus der Stadtkasse. Der Rest waren Fördermittel vom Land. Dazu TV-Beitrag ab Donnerstag 18 Uhr auf Rennsteig.TV

Zella-Mehlis - Stadt ehrte erfolgreiche Sportler

Die Stadt hat am Sonntag ihre erfolgreichen Sportler geehrt. Zehn Sportler wurden mit dem Sport-Primus ausgezeichnet. Zum ersten Mal wurden auch Nachwuchstalente geehrt. Weiter wurde der Rennrodler Andi Langenhan ausgezeichet. Er hatte im Frühjahr seine aktive Karriere beendet. Er durfte sich in das Goldenen Buch der Stadt eintragen. Zukünftig wird Langenhan den Rodelnachwuchs am Stützpunkt Oberhof trainieren.

Hildburghausen - Kleidersäcke aufgerissen

Unbekannte rissen am Wochenende mehrere Kleidersäcke auf, die hinter dem Haus einer Sero Recycling-Firma in der Bahnhofstraße standen und durchwühlten diese. Die Kleidungsstücke lagen verteilt auf dem Boden. Ob die Täter etwas entwendet haben, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Zella-Mehlis - Fahrräder gestohlen
Unbekannte entwendeten in der Nacht zu Montag zwei schwarze Fahrräder der Marke "Cube" im Wert von insgesamt 1.000 Euro aus dem Keller eines Wohnhauses in der Straße "Ruppertstal". Zeugen, die Hinweise zu den Dieben oder zum Diebesgut geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Suhl - Dianabrunnen noch längere Zeit ohne Wasser

Die Wiederinbetiebnahme des Dianabrunnens im Steinweg verzögert sich bis Oktober, so die Stadtverwaltung. Im Verlauf der Sanierung wurden weitere Schäden entdeckt, die einen vollständigen Austausch der Steine notwendig machen. Diese sollen nun durch langlebige Granit-Steine ersetzt werden. Die Kosten von rund 300.000 Euro werden zu 66 % gefördert. Entworfen wurde der Brunnen mit Jagdgöttin vom Künstler Waldo Dörsch. 1983 wurde dieser gebaut.

Oberhof - Teilnehmerrekord bei Firmenlauf
Zum 9. Thüringer Wald Firmenlauf am 22. August zeichnet sich ein neuer Teilnehmerrekord ab. 4.750 Läufer und Nordic Walker aus insgesamt 318 Unternehmen werden an den Start auf die 4,5 km lange Runde in der Skiarena gehen, so die IHK. Erstmals wird es einen "Zukunftslauf" geben, bei dem Schüler der 9. und 10. Klassen in Staffeln antreten. Rennsteig.TV ist auch vor Ort und überträgt auf die Videoleinwand und im Livestream.

Suhl - Herrenteich bald wieder mit Wasser

Die Bauarbeiten am Herrenteich stehen vor dem Abschluss, so eine Sprecherin der Stadt. Der Herrenteich wurde ausgelassen, um die straßenseitige Stützmauer und das Geländer zu sanieren. Insgesamt wurden rund 250.000 Euro investiert. 175.000 davon kamen als Fördermittel vom Land. In den nächsten Wochen soll der Teich wieder mit Wasser gefüllt werden und die Wasserfontäne wieder in Betrieb gehen.

 




SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
   

Zella-Mehlis - Schmiedefest im Lubenbachtal
Am Samstag, 18. August, findet im Technischen Museum Gesenkschmiede im Lubenbachtal wieder das Schmiedefest statt. Mit dem Umbau der Ecksteinschen Sägemühle zu einer Gesenkschmiede begann vor 100 Jahren hier der Schmiedebetrieb. Von 13 bis 18 Uhr können die Besucher die historischen Maschinen besichtigen. Auch die Kneippanlage kann genutzt werden. Es spielt die Gruppe HÜSCH.

Suhl - Märchen mit Musik in der Kreuzkirche

Das Märchen "Der gestiefelte Kater" ist in einem Konzert für Kinder am Samstag, 18. August, um 16 Uhr beim Suhler Orgelsommer in der Kreuzkirche zu erleben. Auf der Orgelempore erzählt Christian Lusky das Märchen um den cleveren Kater, den armen Müllersohn und den großen Zauberer. Philipp Christ hat hierzu eine Musik geschrieben und spielt sie auf der Eilert-Köhler-Orgel. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Suhl - Auf den Spuren von "Sushi in Suhl"
Am Samstag, 18. August, findet die nächste Stadtführung zum Thema "Sushi in Suhl – Auf den Spuren von Rolf Anschütz" statt. Die Führung gestalten zwei Geishas, die ihre Teilnehmer an historische Stätten in der Innenstadt führen und Wissenswertes zum Kinofilm „Sushi in Suhl“ erzählen. Der Preis beträgt 5 Euro, Kinder kostenfrei. Treffpunkt ist 14 Uhr an der Tourist-Info im CCS. Anmeldung unter 0 36 81 / 78 84 05

Herpf - Bergzeitfahren hinauf zur Hohen Geba

Am Samstag, 18. August, geht das beliebte Hohe Geba-MTB-Bergzeitfahren in die 13. Runde. Die anspruchsvolle 6,7 km lange Strecke führt von Herpf über Träbes zur Hohen Geba. Dabei sind 411 Höhenmeter über Schotter, Waldwege und Asphalt zu bewältigen. Um 15 Uhr ist Start im Meininger Ortsteil Herpf. Bereits um 14.45 Uhr fällt der Startschuss in Träbes für das Junior Race mit verkürzter Strecke. Infos und Anmeldungen unter mtb-bergzeitfahren-geba.de

Suhl - Lasershow übern Waffenschmied

Am Samstag, 18. August, findet zum 2. Mal das Lichtspektaktel "Suhl leutet" statt. Mit Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich der Marktplatz um den Waffenschmied in ein Meer aus bunten Lichtern. Ab 19 Uhr heizt dafür DJ Benk Nyros ein. Dazu gibt es leckere Cocktails. Auch eine Stadtwette wird es wieder geben. Um 21.30 Uhr und 22.30 Uhr beginnen jeweils die von LightArt-Showlaser gestalteten Lasershows.

Südthüringen - Film "Bauer unser"
Kinoabende u.a. zu den Themen Proteste gegen die Massentierhaltung und Regenwaldabholzung für Gen-Soja finden in Südthüringen statt. Gezeigt wird die Doku "Bauer unser". Dazu lädt der BUND Thüringen ein. Die Termine: Samstag, 18. August, um 20 Uhr in der Kulturscheune am Bürgerhaus Zella-Mehlis - Samstag, 25. August, , um 20 Uhr im Alter Kuhstall Untermaßfeld - Freitag, 31. August, 19 Uhr im Erlebnishaus in Schmalkalden. Anschließend jeweils Diskussion. Der Eintritt ist frei. Trailer zum Film unter filmladen.at

Heßberg - Irish Folk im Schlossgarten

Zur 850-Jahrfeier in Heßberg bei Veilsdorf wird es am Samstag, 18. August, um 20 Uhr im Schlossgarten ein Konzert mit der Seldom Sober Company geben. Seit 15 Jahren ist die Band in Deutschland und Europa unterwegs und bietet neben Irish Folk auch Comedy-Einlagen und einen Hauch Rock'n'Roll. Karten sind zu 12 Euro in einigen Geschäften in Heßberg, Veilsdorf und Eisfeld erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15 Euro.

Suhl-Dietzhausen - Benefizturnier auf dem Sportplatz

Der SV Dietzhausen beginnt seine neue Saison am Sonntag, 19. August, mit einem Familienfest. Ab 10 Uhr findet auf dem Sportplatz ein Benefizturnier für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz statt. In den letzten zwei Jahren konnten hier schon über 3.000 Euro an das Hospiz übergeben werden. Ab 12 Uhr dann Mittagessen mit Hütes & Brüh. Um 15 Uhr wird die Saison eröffnet mit den Spiel SV Dietzhausen gegen Breitungen. Für die Jüngsten gibt es Hüpfburg und Ponyreiten.

Suhl - Ebert trifft Matuschke
Am Dienstag, 21. August, hat Daniel Ebert ab 20 Uhr bei "Nonsenf live" Matthias "Matuschke" Matuschik zu Gast. Der bekannte Bayern-3-Moderator und Kabarettist wird seinen Job beim BR vor der Landtagswahl im Oktober kurzfristig ruhen lassen. Der Grund: Der 53-Jährige möchte in die Politik und kandidiert in Unterfranken für die Partei Mut. "Nonsenf live" ist interaktiv und wird live bei facebook übertagen. Zuschauer können sich auch per Telefon live im Studio melden.

Suhl - 18. Provinzschrei
Der Ticketverkauf für den 18. Provinzschrei läuft. Vom 1. September bis zum 24. November können sich die Gäste auf 17 Veranstaltungen an 11 Orten im Thüringer Wald freuen. Mit dabei sind u.a. Eva Matthes, Carmen Maja Antoni, Lilo Wanders, Starfriseur Frank Schäfer, Andreas Schmidt-Schaller, die Burgen Jazz Band, Ilja Richter und Jörg Hildebrandt. Tickets gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.provinzschrei.de

Oberhof - Kartenverkauf ab 18. August
Der Vorverkauf für den Biathlon-Weltcup 2019 in Oberhof beginnt am 18. August. Der Vorverkauf läuft über die Internetseite weltcup-oberhof.de, über Qtixx und über einige Vorverkaufsstellen. Wettkampfprogramm: Donnerstag, 10. Januar: Sprint Frauen - Freitag, 11 Januar: Sprint Männer - Samstag, 12. Januar: Verfolgung Frauen und Männer - Sonntag, 13. Januar: Staffel Frauen und Männer

Untermaßfeld - Wilder Samstag für Kinder
Der BUND Kreisverband lädt wieder zu einem wilden Samstag für Kinder von 6 bis 12 Jahren ein. Dieser Naturerlebnistag findet am Samstag, 15. September, von 10 bis 16 Uhr in Untermaßfeld statt. Gemeinsam mit Birgit Henkel können die Kinder das kleine Paradies Streuobstwiese entdecken, Äpfel ernten und frischen Saft pressen. Voranmeldung wird gebeten unter birgit.henkel@bund.net oder Telefon 0 36 93 / 4 20 12

Suhl - Ausstellung "Fußball für die Stasi"
Der BFC Dynamo errang in den 80er Jahren zehnmal in Folge den Titel des DDR-Fußballmeisters. Trotz dieser Erfolge war der BFC in der DDR nicht sehr beliebt. Er stand unter der Obhut des Stasi-Chefs Erich Mielke. Viele Fans vermuteten damals auch Spiel-Manipulationen im Auftrag der Stasi. Aktuell dokumentiert eine Ausstellung in der BStU-Außenstelle Suhl auf dem Friedberg die ideologische Funktion des BFC.

Straufhain - Sonderausstellung im Zweiländermuseum

Aktuelle ist im Zweiländermuseum Rodachtal in Straufhain die Sonderausstellung "MfS und Schule" zu sehen. Im Mittelpunkt steht das Schul- und Erziehungssystem der DDR, insbesondere die Erziehung zu "sozialistischen Persönlichkeiten". Die Ausstellung ist bis zum 30. September zu sehen. Öffnungszeiten: Donnerstag, Freitag, Samstag 13 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 18 Uhr. Weitere Infos unter zweilaendermuseum.de

Suhl - Ticketvorverkauf für TV-Sendung begonnen
Am Freitag, 16. November, zeichnet der MDR die "Große Show der Weihnachtslieder" mit Stefanie Hertel im CCS auf. Die bekannte Sängerin und Moderatorin wird wieder gemeinsam mit Stars des Schlagers und der Volksmusik traditionelle Weihnachtslieder singen, dabei basteln und backen. Mit dabei auch der MDR-Kinderchor und der Sweety-Kinderchors aus Suhl. Tickets sind in der Tourist-Info im CCSerhältlich - Telefon 0 36 81 / 78 84 05

Suhl - DVD über RG 28 auch bei Rennsteig.TV erhältlich

"Kommen Rührgeräte in den Himmel?" vom Suhler Filmproduzenten Bert Göhler ist ein Film über die Nachhaltigkeit und über den Kultmixer RG 28, der einst im Elektrogerätewerk Suhl produziert wurde. Die DVD ist auch bei Rennsteig.TV in Suhl im Studio Topfmarkt 1 für 15 Euro erhältlich. Auf der DVD ist auch die Reportage von Rennsteig.TV über die Filmpremiere in Suhl zu sehen. Weitere Infos unter 0 36 81 / 38 87 73

 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv