WETTER CHECK  



   



Die Wetterlage: Über Nordeuropa hat sich hoher Luftdruck aufgebaut und Verbindung zu einem Hoch über Russland aufgenommen. In diesen Gebieten bleibt es meist trocken bei einem Wechsel von Sonne und Wolken. Auch über dem zentralen Mitteleuropa steigt der Luftdruck leicht, doch noch geben hier einige Schauer den Ton an.

Am Samstag ist es überwiegend stark bewölkt, nur vereinzelt gibt es Wolkenlücken und ein wenig Sonnenschein. Iim Tagesverlauf werden 10 Grad erreicht. Im oberen Thüringer Wald 7 Grad. Der Wind weht leicht bis schwach aus West bis Nordwest.

 



   

 
SUHL WETTER
aktuell
 
 

 

  Rennsteigwetter
VORHERSAGE
 
 
  30. April  
 
  Am Sonntag beschert uns das Wetter einen freundlichen Tag mit Sonnenschein und nur vereinzelter Bewölkung. Die Luft kühlt sich in der Früh auf -1 bis 1 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 14 Grad. Am Rennsteig 11 Grad. Der Wind weht meist frisch aus östlicher Richtung.  
 
 

1. Mai

 
 
  Am Montag kommt die Sonne kaum hinter den Wolken hervor. Meist regnet es aus einer dichten Bewölkung. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 0 bis 3 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 11 Grad. Am Rennsteig 9 Grad. Der Wind weht mäßig, in Böen frisch aus Südwest bis West.  
 
 

2. Mai

 
 
  Am Dienstag zeigt sich der Himmel größtenteils trist und grau-in-grau. Die Tiefsttemperaturen betragen -1 bis 2 Grad, die Höchstwerte 12 Grad. Am Rennsteig 9 Grad. Dazu weht der Wind leicht bis schwach aus West.  
 

  Wetterbilder AKTUELL  
 
 

Skiarena Silbersattel

 
 
 

Von der Hohen Warte
in Elgersburg

 
 
 

Vom Eselsberg
auf Masserberg

 
 
 

Friedrichshöhe

 
 

  BAUERNWEISHEITEN  
 



Ist der April voll Schnee und Frost, gibt's wenig Heu und sauren Most!

Aprilsturm und Regenwucht, verkündet Wein und goldene Frucht.

April kalt und nass füllt Scheuer und Fass.

Maikäfer, die im April schwirren, müssen oft im Mai erfrieren.

 
 




 
 

  Was sonst noch passierte ...  



   


29. April
Behördliche Anordnung: Türkei blockiert Wikipedia
tagesschau.de

29. April
100 Tage Trump: Die Absurdität als Alltag
spiegel.de

28. April
1. Bundesliga: Bayer Leverkusen - Schalke 04 1:4
sportschau.de

26. April
DFB-Pokal-Halbfinale: Bayern München - Borussia Dortmund 2:3
sportschau.de
spiegel.de

26. April
Erfurt: 16 Glockenschläge für die Opfer
südthüringen.de
thüringen24.de

26. April
Der Irrflug von LH612: Airbus kreist über der Region
insüdthüringen.de

26. April
Erfurt: SPD-Landtags-abgeordnete Marion Rosin wechselt zur CDU
insüdthüringen.de

26. April
Erfurt: CDU startet Tour gegen rot-rot-grüne Politik
thüringen24.de
 



   

  KALENDERBLATT  
     
 

29. April
1957 - Die Schauspielerin Michelle Pfeiffer wird in Kalifornien geboren.

1980 - Der Regisseur Alfred Hitchcock stirbt. Filme: "Psycho", "Das Fenster zum Hof"

1991 - Ein Wirbelsturm mit nachfolgender Flutwelle tötet in Bangladesh über 300.000 Menschen.


30. April
1974 - In Flensburg wird die Verkehrs-
sünderkartei eingerichtet.

1979 - Die Schwimmhalle an der Stadthalle Suhl wird übergeben.

1981 - Attentat auf Ronald Reagan in Washington: Der US-Präsident wird leicht verletzt.

1984 - Der Diana-Brunnen von Waldo Dörsch wird im Suhler Steinweg eingeweiht.

 
     

  In Südthüringen
im KABEL DEUTSCHLAND
analog und digital
 

 

 
  PROGRAMM im Kabel digital   Volle Stunde. Volles Programm.
 
   

Sendung 3895 - Freitag 18 Uhr bis Samstag 17 Uhr im Stundentakt
BERG & BAUDE -
Charlottenhaus auf dem Dolmar bei Meiningen (10 min) - Video by VIMEO
HEIMATKUNDE - Felsenkeller Simmershausen (19 min) - Video by VIMEO
VOR ORT -
Klößerei Lindenhof in Neustadt bei Coburg (11 min) - Video by VIMEO
ANNO 2002 - Der ausgefallene Schützentag in Suhl (8 min)
VOR ORT - Historisches Bahnbetriebswerk Arnstadt (10 min)
RENNSTEIG-EXPRESS - Infos aus Südthüringen (12 min)

Sendung 3897 - Samstag 18 Uhr bis Sonntag 17 Uhr im Stundentakt
BERG & BAUDE - Der Ruppberg bei Zella-Mehlis (10 min) - Video by VIMEO
ABSOLUT KULT - Walpurgisnacht in Zella-Mehlis (7 min)
DAUERWANDERSENDUNG - Zum Stadtberg Hildburghausen (23 min)
ABSOLUT KULT - Motor Suhl in der DDR-Oberliga 1984/85 (20 min)

Sendung 3898 - Sonntag 18 Uhr bis Montag 17 Uhr im Stundentakt
DIE PUPPENSPIELER -
Wolfgang Buresch und sein Hase Cäsar (19 min) - Video by VIMEO
ANNO 2010 -
Theaterstück "komA" am Gymnasium Suhl (22 min) - Video by VIMEO
NEUES AUS SCHLEUSINGEN - Ausstellung "Himmel und Erde"
im Schloss Bertholdsburg (8 min) - Video by VIMEO
MUSIKBOX - Tanz in den Mai (10 min)

Sendung 3899 - Montag 18 Uhr bis Dienstag 17 Uhr im Stundentakt
HEIMATKUNDE - Thüringer Waldzither (18 min)
WELTWEIT REPORTAGE -
Türkische Ägäis - Brücke zwischen Orient und Okzident (24 min)
BERG & BAUDE -
Charlottenhaus auf dem Dolmar bei Meiningen (10 min) - Video by VIMEO
WAS.WANN.WO. - "The Voice of Gregorian"
auf dem Markt Schmalkalden (10 min) - Video by VIMEO

Dazw. Polit-Talk aus Meiningen - Sa. - Mo. 20 Uhr, So. - Di. 10 und 14 Uhr
AUF EIN WORT - Mit einer neuen Karte überraschte die Landesregierung nach Ostern die Thüringer Menschen und Kommunalpolitiker zur Gebietsreform. So wird es keinen Großkreis Südthüringen geben. Schmalkalden-Meiningen, Eisenach und der Wartburgkreis sollen miteinander fusionieren. Weiter sollen das kreisfreie Suhl, Hildburghausen und Sonneberg zusammengehen. Das war der Gesprächsstoff für "Auf ein Wort" u.a. mit Mike Mohring (CDU), Michael Heym (CDU) und Landrat Peter Heimrich (SPD). Eine Aufzeichnung vom 25. April 2017 im Rautenkranz in Meiningen (48 min) - Video by VIMEO

Dazw. Kulturabend - Fr. bis So. 21 Uhr, Sa. bis Mo. 1 und 15 Uhr
RHÖNER SCHLACHTHOF - Der Comedy Stammtisch u.a. mit Nico Rossmann, Fredi Breunig, Ines Procter, Martin Wachenbrönner und Olaf Bossi aus Strahlungen in Unterfranken (60 min) -
Videos by VIMEO - Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

Dazw. Themen, Tipps & Trends - täglich 5, 11, 17 und 23 Uhr
KINONEWS - Aktuelle Filmvorstellungen (22 min)
WERBESENDUNG - Neue E-Bikes
beim Autoservice Eckhardt & Müller Suhl (10 min) - Video by VIDEO
VOR ORT - Hörgeräte Möckel mit neuer Filiale in Suhl (5 min) - Video by VIDEO
RATGEBER - Was tun bei Allergien? (4 min)
WAS.WANN.WO. - "The Voice of Gregorian"
auf dem Markt Schmalkalden (7 min) - Video by VIMEO
DAUERWANDERSENDUNG - KnobiVital (15 min)

Diese Woche im Nachtprogramm:
1 Uhr: Rhöner Schlachthof - 2 Uhr: Expertenforum zum Thema Archive
3 Uhr: Weltweit - Jasemba und Bali - 4 Uhr: Weltweit - New York

 
 



SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
 

Samstag, 29. April 2017

 
    Meiningen - Landkreis will eigenständig bleiben
Der Kreistag Schmalkalden-Meiningen verabschiedete am Donnerstagabend bei einer Gegenstimme eine Resolution, um den Landkreis in seine jetztigen Sturktur zu erhalten. Dabei beruft man sich bei der Forderung auf die Ausnahmeregelung für Weimar und Gera. Landrat Peter Heimrich wurde beauftragt, einen Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung beim Land zu stellen.

Walldorf - Gemeinderat beschloss Fusion mit Meiningen

Der Gemeinderat von Walldorf hat am Donnerstagabend beschlossen, ein Teil der Stadt Meiningen zu werden. 11 Gemeineräte stimmen dafür, 4 dagegen. Ein entsprechender Antrag wird bei der Stadtverwaltung Meiningen gestellt, so Bürgermeisterin Ute Pfeiffer. Walldorf hat 2.200 Einwohner und liegt unter der neu geforderten Verwaltungsgröße von 3.000 Einwohner.

Bad Liebenstein - Hoher Sachschaden bei Dachstuhlbrand

Am Donnerstagabend kam es aus bislang nicht geklärter Ursache zum Brand eines Einfamilienhauses in Marienthal im Bad Liebensteiner Ortsteil Schweina. Ein Zeuge meldete die Rauchentwicklung aus dem Dach und informierte sofort die Feuerwehr. Als diese eintraf stand der Dachstuhl bereits lichterloh in Flammen. Er brannte vollständig aus. Der Sachschaden am Haus wird auf weit über 100.000 Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt.

Schleusingen - Diebstahl in Drogerie
Am Donnerstagabend wurde ein Ladendieb in einer Drogerie in der Suhler Straße erwischt. Der 29-jährige Mann hatte Waren im Wert von etwa 520 Euro aus dem Regal genommen und in seine eigens dafür präparierte Tasche verstaut. Als er den Markt, ohne zu bezahlen, verlassen wollte, konnte er durch einen Mitarbeiter des Marktes gestellt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Suhl - Zwei Ziegen ausgebüxt
Zwei Ziegen beschäftigten die Polizei am Donnerstagnachmittag. Diese liefen auf der Straße zwischen Mäbendorf und Dietzhausen herum. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, liefen die Mutterziege und ihr Nachwuchs bergauf in Richtung Mäbendorf davon. Die Verfolgung der Tiere blieb erfolglos. Die Ermittlungen zum Halter jedoch erbrachten, dass die Tiere bereits seit zwei Wochen auf der Flucht sind.

Rentwertshausen - Unfall auf der A 71

Ein 38-jähriger Autofahrer verunglückte am Donnerstag auf der A 71 bei Rentwertshausen. Der Fahrer wollte ein anderes Fahrzeug überholen und kam beim Ausscheren von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er auf 40 Metern Länge die Mittelleitplanke. Das Auto schleuderte noch 150 Meter weiter. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf über 20.000 Euro.

Breitungen - Brand in Garage

Am Donnerstagmorgen bemerkte eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Schulstraße weißen Qualm. Dieser kam aus der unter dem Haus befindlichen Garage. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf den Wohnbereich übergriffen. Menschen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden liegt laut Polizei bei etwa 60.000 Euro. Die Kripo ermittelt zur Brandursache.

Lichtenhain - Technikmuseum an der Bergbahn
Seit Mittwoch gibt es an der Oberweißbacher Bergbahn ein Erlebnismuseum. Hier erhält der Besucher erstmals Einblicke hinter die Kulissen des technischen Denkmals. An verschiedenen Stationen wird die Bergbahntechnik leicht verständlich vermittelt. Dabei können auch die Antriebsräder mit einem Durchmesser von 4 Metern besichtigen werden. Die Bergbahn zwischen Obstfelderschmiede und Lichtenhain hat alljährlich um die 165.000 Fahrgäste.

Oberhof - Neue Jugendschanze soll gebaut werden

Die baufällige Jugendschanze am Wadeberg wird abgerissen, das teilte der Zweckverband Thüringer Wintersportzentrum mit. Die Schanze soll komplett abgebaut werden. Damit werde Platz für einen Neubau geschaffen. Thüringenweit gibt es momentan keine Schanze in dieser Größenordnung. Deshalb müssen Nachwuchsspringer seit Jahren auf Schanzen außerhalb Thüringens ausweichen.

Schwerin - SCC gewinnt Deutsche Meisterschaft
Der Schweriner SC ist neuer Deutscher Volleyball-Meister bei den Frauen. Das Team um Bundestrainer Felix Koslowsky gewann am Mittwoch das 3. Finalspiel gegen MTV Stuttgart mit 3:0. Für Schwerin ist es der erste Titel seit vier Jahren. Der VfB Suhl hatte im März die Play-Offs nicht erreicht. Die Suhlerinnen beendeten die Saison in der 1. Bundesliga mit einem 10. Platz.

Erfurt - Volleyball-Frauen verbleiben in der 1. Liga
Schwarz-Weiß Erfurt belegte in der angelaufenen Saison der 1. Volleyball-Bundesliga der Frauen den 11. Tabellenplatz. Aus sportlicher Sicht wäre man damit abgestiegen. Doch da die Meister der 2. Ligen nicht von ihrem Aufstiegsrecht Gebrauch gemacht haben, hat Schwarz-Weiß Erfurt den Antrag auf Verbleib in der 1. Liga gestellt. Dieser wurde vom Vorstand der Volleyball-Bundesliga befürwortet.

Suhl - 2,6 Mio. Euro für Internetausbau
Der Bund fördert den Internetausbau in Suhl mit 2,6 Mio. Euro. Ein entsprechenden Bescheid liegt Oberbürgermeister Jens Triebel vor. Mit Fördergeldern in Höhe von 50.000 Euro hatte die Stadt im Vorfeld einen konkreten Ausbauplan entwickelt. Am 4. Mai wird das Gewerbegebiet "Sehmar II " offiziell ans Breitband angeschlossen. Aktuell investiert der Bund 4 Mrd. Euro ins schnellere Internet.

Suhl - Waffenmuseum bekommt Medaillen-Sammlung

Der Förderverein des Waffenmuseums hat die 115 Medaillen von Suhler Künstlern gekauft, die ein Privatsammler in vielen Jahrzehnten zusammengestellt hat. Die Medaillen haben einen Wert von 8.250 Euro und ergänzen die bisherige Sammlung der Stadt Suhl. Zur Buchpremiere "Südthüringer Medailleure" am Donnerstag, 18. Mai, zeigt das Waffenmuseum erstmals die Sammlung.

Suhl - Handwerksbetriebe zufrieden
55 Prozent der Südthüringer Handwerksbetriebe schätzen ihre Geschäftslage mit gut, 35 Prozent mit zufrieden ein. Das ist das Ergebnis einer Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Südthüringen. 450 Unternehmen wurden befragt. Besonders Bau- und Ausbaubetriebe, Nahrungsmittel- und Gesundheitshandwerker sowie Kfz-Betriebe und Zulieferer haben zur Zeit wenig Grund zur Sorge.

Südthüringen - Landkreis Hildburghausen recht sicher

In Deutschland gibt es mehr Gewalt und weniger Einbrüche. Das geht aus der Kriminalstatistik 2016 hervor. Erstmals gab es seit Jahren bei Einbrüchen einen deutlichen Rückgang. Dagegen stieg die Zahl der Gewalttaten um 6,7 % auf mehr als 193.000. Die gefährlichste Stadt ist Berlin: Hier gibt es pro 100.000 Einwohnern mehr als 16.000 Straftaten. Am sichersten lebt man im Landkreis Fürth mit 2.194 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Hier die registrierten Straftaten je 100.000 Einwohner für Südthüringen: Lk. Hildburghausen 3.850, Lk. Schmalkalden-Meiningen 5.431, Lk. Sonneberg 6.068, Stadt Suhl 6.947.

Zella-Mehlis - Mehliser Markt wird schick gemacht

Am Montag begannen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Mehliser Marktes. Der erste Bauabschnitt geht von der Peter-Haseney-Straße Richtung Louis-Anschütz-Straße bis ca. zur Einmündung der Geigengasse. Der Bürgersteig auf der rechten Seite der Louis-Anschütz-Straße ist über einen langen Zeitraum hinweg begehbar. Autofahrer werden umgeleitet. Die Erdarbeiten werden archäologisch begleitet.

Zella-Mehlis - Hochwaldtunnel wird gründlich saniert
Im Moment läuft die Sanierung des Hochwaldtunnels der A 71. Der Tunnel ist seit 2001 in Betrieb. Nun müssen Beleuchtung, die Lautsprecher- und die Belüftungsanlage modernisiert werden. Bis zum 14. Mai wird die Weströhre in Richtung Schweinfurt gesperrt. Der Verkehr wird hinter dem Rennsteigtunnel in die andere Röhre geleitet und dort im Gegenverkehr aneinander vorbeigeführt. Nach dem gleichen Prinzip läuft es dann vom 19. Mai bis 20. Juni mit der Oströhre.

Hildburghausen - Stadtverkehr wird erweitert

Die bisherigen Stadtlinien an zwei Tagen in der Woche werden ab 1. Mai von Montag bis Freitag täglich betrieben. Die Linien fahren 9.05 Uhr 11.05 Uhr ab Busbahnhof nach Birkenfeld, Helios Fachkliniken zum Thälmannplatz und wieder zurück. Betreiber ist das Unternehmen Werra-Bus. Die Stadt beteiligt sich an der Finanzierung mit 6.400 Euro jährlich. Ab September soll die Strecke bis Leimrieth und Pfersdorf erweitert werden.
 
 


SÜDTHÜRINGEN AKTUELL
  Veranstaltungen und Termine
 
    Suhl - Pflanzenmarkt, Automeile und verkaufsoffener Sonntag
Vom 29. April bis 1. Mai findet wieder der "Suhler Frühling" in der Innenstadt statt. Hier gibt es an allen drei Tagen einen Pflanzenmarkt jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit. Auf einer Automeile am Samstag und Sonntag werden rund um den Markt etwa 100 Automodelle präsentiert. Am Sonntag haben zudem von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte der Innenstadt geöffnet. Am Sonntag gibt es um 15 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit ein Platzkonzert mit dem Polizeimusikkorps Thüringen.

Walldorf - Mit Vollgas in den Mai
Vom 29. April bis zum 1. Mai findet das 3. Sandhasen-Treffen der Simson-Moped-Freunde statt. Erwartet werden wieder mehr als 4.000 Fans mit Schwalbe, Star & Co. Das Highlight ist am Montag, 1. Mai, um 14 Uhr eine gemeinsame Ausfahrt in die Rhön über 30 km. Am verlängerte Wochenende kann gezeltet und auch ordentlich gefeiert werden. Weitere Infos unter www.simson-sandhasen.de

Apolda - Landesgartenschau in Glockenstadt

Am Samstag, 29. April, beginnt auf der historischen Herressener Promenade die 4. Landesgartenschau Thüringens. Zum 15 Hektar großen Gelände gehören der Lohteich mit Ruderbooten, der Friedensteich mit Seerosenbalkon und angrenzende Schaugärten sowie die Festwiese mit Bühne und Blumenschauhalle. Im Paulinenpark gibt es einen Terrassengarten. Mehr Infos unter apolda2017.de

Schmalkalden - Dauerausstellung "Der Schmalkaldische Bund"

Am Samstag, 29. April, wird um 18 Uhr auf Schloss Wilhelmsburg die neue Dauerausstellung "Der Schmalkaldische Bund - Politischer Arm der Reformation" feierlich eröffnet. Dazu gibt es am Samstag und Sonntag jeweils von 20 bis 22 Uhr im Schlosshof eine spektakuläre Lichtillumination. Am Samstag ist der Eintritt frei. Am Sonntag gilt ein Sonderpreis von 3 Euro. Ab 1. Mai kostet der Besuch der Ausstellung 6 Euro pro Person. Weitere Infos unter schlosswilhelmsburg.de

Poppenwind bei Schleusingen - 60 Jahre Sola-Hütte

1957 wurde auf Initiative des damaligen Revierförsters Fröbel eine Wander- und Schutzhütte errichtet. Die Sola-Hütte feiert am Sonntag, 30. April, ihren 60. Geburtstag. Ab 11 Uhr gibt es hier ein zünftiges Hüttenfest. Es spielen die Jagdhornbläser und die Harraser Musikanten. Es singt der Männerchor Veilsdorf.

Zella-Mehlis - Maibaum wird aufgestellt

Am Sonntag, 30. April, findet um 16 Uhr das alljährliche Aufstellen des Maibaumes statt. Diesmal wird der Baum ausnahmsweise auf dem
Rathausvorplatz errichtet, da am Mehliser Markt gebaut wird. Die Burschen der Kärmesgesellschaft werden wieder ihre Kraft unter Beweis stellen und den Baum von der Hauptstraße zur Rathausstraße zum Rathausvorplatz tragen.

Zella-Mehlis - Walpurgisnacht am Bürgerhaus
Die Hexen sind zur traditionellen Walpurgisnacht in Zella-Mehlis am Sonntag, 30. April, ab 17 Uhr wieder los. Im und um das Bürgerhaus wartet ein Spektakel mit Folkmusik, Mittelalterrock, Walpurgisfeuer, Feuershow und Wahrsagerin. Auf zwei Bühnen spielen u.a. "Trollfaust" aus Donauwörth und "Krayenzeit" aus Ludwigsburg. Das Walpurgisfeuer wird gegen 21.30 Uhr entzündet. Karten an der Abendkasse sind für 10 Euro erhältlich.

Zella-Mehlis - Ruppberghütte öffnet am 1. Mai

Am Montag, 1. Mai, startet der Ruppbergverein mit Musik, Bratwurst und Bier in die neue Hüttensaison. Dann ist die Ruppberg-Hütte samstags von 10 bis 22 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Ruppberg ist mit 866 Meter der Hausberg von Zella-Mehlis. Der Gipfel ist unbewaldet und bietet herrliche Ausblicke auf den Thüringer Wald.

Themar - Ostalgie-Konsum am Feiertag geöffnet

Seit nunmehr einem Jahr gibt das Museum "Ostalgie-Konsum" in der Thälmannstraße, das Anne Bettek mit ihrer Familie betreibt. In dem ehemaligen Lebensmittelladen sind die Regale gefüllt mit DDR-Waren des täglichen Gebrauchs in Originalverpackung. Am Montag, 1. Mai, ist das Museum wieder geöffnet. Für Besucher, auch Gruppen, an anderen Tagen wird um eine Voranmeldung unter 03 68 73 / 2 13 30 gebeten.

Streufdorf - Sonderausstellung über die DDR-Jugend
Das Zweiländermuseum Rodachtal in Streufdorf zeigt in seinen Räumen noch bis zum 1. Mai die Sonderausstellung "Zwischen Aufbegehren und Anpassen - Jugend in der DDR". Sie ist eine Wanderausstellung des BStU Außenstelle Dresden. Auf 12 Schautafeln werden Fotos und Dokumente aus den Unterlagen der ehemaligen Staatssicherheit gezeigt. Das Zweiländermuseum ist donnertags bis sonntags geöffnet. Weitere Infos zur Ausstellung unter bstu.bund.de

Untermaßfeld - Vortrag zu Bienen im Alten Kuhstall

Andreas Gögel aus Rohr ist seit vielen Jahren Hobbyimker. Er kennt sich aus mit der Lebensweise der Bienen und dem Imker-Handwerk. Am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr referiert er im Alten Kuhstall in Untermaßfeld über die faszinierende Welt der Bienen. Zu diesem Vortrag lädt der Kreisverband des BUND ein. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 5 Euro.

Schleusingen - Kinofilm über DDR-Uranbergbau

Jörg Spannbauer vom "Kino2Go" zeigt am Mittwoch, 3. Mai, um 19.30 Uhr im Naturhistorische Museum in der Bertholdsburg den DEFA-Film "Sonnensucher" aus dem Jahr 1958. Konrad Wolfs Film kam aufgrund seiner kritischen Darstellung des Uranbergbaus der Wismut-AG erst 1972 in die DDR-Kinos. Der Film wurde davor durch ein Veto der Sowjetunion verboten, da er Geheimnisse über den Uranabbau verraten könnte. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Eisfeld - Besonderes Konzert in der Dreifaltigkeitskirche
Am Freitag, 26. Mai, findet um 19 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche ein Konzert mit den "Gregorianic Voices" statt. Unter dem Motto "Gregorianic meets Pop - vom Mittelalter bis heute" werden viele Facetten der Musikgeschichte beleuchtet. Die acht Solisten beherrschen die Verschmelzung von Choral und Popmusik eindrucksvoll. Karten ab 20 Euro unter bz-ticket.de

Suhl - Anmeldung zur Motorrad-Oldtimerausfahrt

Der Förderverein des Fahrzeugmuseums orgnisiert am Samstag, 16. September, wieder die beliebte Motorrad-Oldtimerausfahrt. Die eintätige Wertungsfahrt geht über 100 km durch den Thüringer Wald. Start und Ziel ist auf dem Platz der Deutschen Einheit in Suhl. Teilnehmen können alle, deren Motorrad eine Suhler Awo ist oder andere Typen vor Baujahr 1950. Anmeldung bis zum 15. August unter fahrzeug-museum-suhl.de
 
 


RENNSTEIG.TV
  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
 
   

Geschäftsführung: Andreas Witter, Andrea Flörke
Redaktion: Andreas Witter, Andrea Flörke, Achim Heß
Rennsteig.TV GmbH - Topfmarkt 1 - 98527 Suhl
Studiotelefon: 0 36 81 / 3 88 77 3
Mobil Andrea Flörke: 0170 29 111 88
e-mail: info@rennsteig.tv
Internet: www.rennsteig.tv

Werbeberatung und Sendezeitenverkauf: Christian Zienert
Telefon: 0 36 81 / 80 79 57 0
Mobil: 0171 14 173 78
e-mail: marketing@rennsteig.tv